(de) France, UCL49 - Samstag, 25. September in Angers: Für einen lokalen, politischen und autonomen Stolz! (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mi Sep 29 09:13:34 CEST 2021


Am Samstag, 25. September, organisiert das LGBTI + Quazar-Zentrum in 
Partnerschaft mit lokalen Aktivistenorganisationen, der Pride d'Angers. Sie war 
für Frühjahr 2020 geplant und wurde aufgrund des gesundheitlichen Kontexts 
verschoben, der es nicht zuließ, dass sie nach den Wünschen der Aktivisten 
organisiert werden konnte. ---- In den letzten Jahren konfrontiert mit: ---- - 
Angriffen und Einschüchterungsversuchen der Alvarium-Faschisten; ---- - die 
beleidigenden und manchmal gewalttätigen Versammlungen des Manif pour tous (MPT), 
die letzte Anfang September 2021; ---- - die homophoben Angriffe des MPT und 
anderer rechtsextremer Netzwerke; ---- - bis hin zum von der Gemeinde auferlegten 
Ausschluss durch einen Ansatz zur Verlagerung des LGBTI-Zentrums, der eher einem 
mit Fallstricken, unerklärlichen Verweigerungen und anderen politischen Fallen 
gespickten Weg ähnelte,
- zu den von der Gemeinde verbotenen Präventionskampagnen zu HIV ...
wave sich auszudrücken und die ihr gebührende politische Sichtbarkeit zu erlangen.

Dieser Stolz, der von entschlossenen Aktivisten mit Überzeugung und Kraft 
organisiert wird, ist mehr als nötig. Sie kommt, um die Gemeinde, die Faschisten 
und andere Homophobe daran zu erinnern, dass die Frage der Rechte von 
LGBTI-Personen keine Debatte oder eine Gegendiskussion ist, sondern ein 
politischer Kampf, den wir nicht loslassen werden. Auch heute noch werden hier in 
Anjou Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung, ihres Geschlechts oder des von 
ihnen aufgebauten Familienmodells belästigt, angegriffen oder mit dem Tod 
bedroht. Und das ohne den entschiedenen Widerstand unserer Kommunalwahlbeamten, 
die es vorziehen, lokale Fremdenhasser zu sträuben und zu unterstützen, die immer 
noch denken, dass ihre Meinung zum Thema PMA zählt. Abgesehen davon, dass die 
Anjou-Regenbogenantwort nicht mitgezählt wird, die nicht schwächer wird, mit dem 
Quazar-Zentrum an der Spitze,

UCL 49 unterstützt Quazar sowie alle Genossen, die diese Veranstaltung 
organisieren oder mit ihrer Anwesenheit oder ihren Spenden unterstützen, voll und 
ganz. Wir werden auch anwesend sein, um diesen neuen Stolzmarsch am Samstag, den 
25. September 2021 um 14 Uhr auf der Esplanade Coeur de Maine zu feiern. Die 
LGBTI-Reaktion wird Homophoben, Faschisten und religiösen Extremisten in Angers 
keine Ruhe lassen. Wir sind hier und Sie werden uns nicht löschen!

Meeting am Samstag , 25. September 2021 im Esplanade Coeur de Maine in Angers
Von 11.00 Uhr für das LGBTI + Stolz Dorf
Dann 2 p.m. , das Sammeln für den LGBTI + Stolz März

http://ucl49.fermeasites.net/spip.php?article122


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de