(de) cab anarquista: 7. Februar - Tag des indigenen Widerstands (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mi Feb 17 10:39:43 CET 2021


Der 7. Februar ist geprägt von der Erinnerung an die Ermordung von Sepé Tiaraju , 
der Guarani-Führung, die zusammen mit seinem Volk während des Guaranitenkrieges 
in Rio Grande mit Waffen gegen die Kolonialarmeen Portugals und Spaniens zur 
Verteidigung der sieben Missionsvölker kämpfte do South. Zwischen 1753 und 1756 
standen die Guarani den Kolonisatoren in aufeinanderfolgenden Schlachten bis zur 
letzten Schlacht gegenüber, in der mehr als 1.500 Guarani fielen, einschließlich 
Sepé. ---- Seine Geschichte in der Gegenwart zu evozieren, bedeutet auch erneut, 
den Kampf der ursprünglichen Völker als erste Front des Kampfes anzuerkennen, der 
nach 265 Jahren weiter gegen Bergbau, Agrarindustrie, Bergbau und die gesamte 
Sabotage des neokolonialen Staates kämpft , die Institutionalität nutzt, um 
Gebiete zu öffnen und zu plündern und Abgrenzungen zu verhindern, wobei die 
Privilegierten jemals bevorzugt werden.

Das Gedächtnis von Sepé ist auch eine Inspirationsquelle für unsere arme und 
arbeitende Bevölkerung insgesamt, die heute von einer Pandemie heimgesucht wird 
und soziale Rechte verliert, ohne Arbeit, ohne Einkommen, ohne Nahrung. Es ist 
notwendig zurückzukehren, um die Kämpfe in einem rebellischen und revolutionären 
Charakter zu leiten, ausgehend von direkten Aktionen, um die Bedingungen, unter 
denen wir uns befinden, auf dem Weg zu einem freien Land und einem würdigen Leben 
radikal zu ändern!

Sepé Tiaraju lebt in der Wiederaufnahme der Ureinwohner und in allen Kämpfen 
gegen das Latifundium, den Kapitalismus und die Völkermordregierungen!

http://cabanarquista.org/2021/02/07/07-de-fevereiro-dia-da-resistencia-indigena/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de