(de) Die Plattform - Der Anarchist und Anthropologe David Graeber ist gestern im Alter von 59 Jahren in Venedig gestorben.

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fr Sep 11 08:18:11 CEST 2020


David wurde vor allem für seine beiden Bücher: "Bullshit-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit" und "Schulden: Die ersten 5000 Jahre" bekannt. 
Bis Juni 2007 war er Professor für Ethnologie an der Yale University, wo die umstrittene Entscheidung getroffen wurde, seinen Vertrag nicht 
zu erneuern. Stattdessen lehrte er bis zum Sommer 2013 Ethnologie am Goldsmiths College der Universität London und wechselte daraufhin an 
die anthropologische Fakultät der London School of Economics. ---- Er war außerdem Aktivist der Industrial Workers of the World und 
International Organization for a Participatory Society. ---- Mit David verliert die anarchistische Bewegung einen Genossen, der durch seine 
Bekanntheit einen breiten Einfluss in die Gesellschaft erreicht hat. Etwas was heutzutage nur wenigen Genoss*innen gelingt, er wird der 
Sache der Befreiung fehlen. Möge die Erde dir leicht sein!


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de