(de) France, Union Communiste Libertaire UCL - Einheitliche Pressemitteilung,Kanaky in Richtung Unabhängigkeit (en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sa Okt 17 10:12:20 CEST 2020


Anlässlich des zweiten Referendums am 4. Oktober 2020 haben die Kanak erneut weitgehend ihren Wunsch bekräftigt, die französische 
Kolonialisierung zu beenden und die Unabhängigkeit zu erlangen. Das Ergebnis wird in diesem Sinne im Vergleich zum Ergebnis des ersten 
Referendums vom 4. November 2018 verstärkt. Pressemitteilung des Solidarité Kanaky-Kollektivs, dem UCL angehört. ---- Die Ergebnisse, in 
denen die Kanak hauptsächlich leben, sind beredt: 84,3% der "Ja zur Unabhängigkeit" in der Provinz der Inseln und 77,8% in der des Nordens 
(29,1% in der dritten Provinz) das des Südens). ---- Gesamtergebnis: 46,6% für den Zugang zur Unabhängigkeit (43,6% im Jahr 2018). Es 
enthält die Stimmen von Tausenden von Menschen, die sich direkt aus der seit Jahren vom französischen Staat angewandten Siedlungspolitik der 
Kolonie ergeben, und ignoriert die vielen und vielen Kanaks, die wiederum nicht wählen konnten.

Die Mitgliedsorganisationen der Collective Solidarity Kanaky befinden sich in Frankreich, im Kolonialstaat, nicht in Kanaky. Wir 
beabsichtigen nicht, für die Frauen und Männer von Kanaky zu handeln oder zu entscheiden. Es kommt auf die Kanak an !

Wir erweitern unser antikolonialistisches Engagement, das Teil der französischen Gewerkschafts-, assoziativen und politischen Bewegung ist, 
und informieren über die koloniale Realität, stehen solidarisch gegen Repressionen und unterstützen diejenigen, die für ihre Unabhängigkeit 
kämpfen. . Das Selbstbestimmungsrecht der Kanak ist unveräußerlich.

Wir kommen im Solidarité Kanaky-Kollektiv zusammen, um die Kämpfe der Kanak zu unterstützen. insbesondere die assoziativen, 
gewerkschaftlichen oder politischen Bewegungen, die für das Selbstbestimmungsrecht der Kanaks und für die Unabhängigkeit der Kanaky 
eintreten. Wir bekämpfen den Kolonialismus. Unser Ziel ist es, die koloniale Situation von Kanaky bekannt zu machen und zu verstehen, über 
die Kämpfe vor Ort zu informieren und die lokalen Unabhängigkeitsbewegungen zu unterstützen. Diese Aktion ist Teil eines globalen 
internationalistischen und antikolonialistischen Rahmens.

Mitgliedsorganisationen des Kanaky Solidarity Collective:

  CNT (National Confederation of Labour),

  Zusammen ! ,

  FASTI (Verband der Solidaritätsverbände mit allen Einwanderern),

  FUIQP (Vereinigte Front der Einwanderungen und Volksquartiere ),

  MJKF (Kanak Jugendbewegung in Frankreich),

  Weder Krieg noch Kriegszustand ,

  NPA (Neue antikapitalistische Partei),

  PCOF (Kommunistische Arbeiterpartei Frankreichs),

  PIR (Indigene Partei der Republik),

  STC (Sindicatu di i Travagliadori Corsi)

  Überleben

  UCL (Libertarian Communist Union)

  Union Syndicale Solidaires

  USTKE (Union Syndicale des Travailleurs Kanak et des Exploités (in Frankreich).

Die Website des Solidarité Kanaky-Kollektivs

https://www.unioncommunistelibertaire.org/?Kanaky-vers-l-independance


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de