(de) France, Union Communiste Libertaire UCL - Gerätefreigabe, Gegen rassistische Verschmelzungen und Manipulationen verteidigen wir die Freiheiten (en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Do Nov 12 10:10:09 CET 2020


Mehr als 30 Gewerkschaften, Verbände und politische Kräfte nehmen eine einheitliche Position ein, damit die Angriffe in Conflans und Nizza 
nicht für rassistische Zwecke eingesetzt werden. Die Libertarian Communist Union (UCL) ist Unterzeichner dieses einheitlichen Forums. ---- 
Wir verurteilen die Ermordungen von Samuel Paty und Nizza, die uns an die Gefahr erinnern, die der islamistische Terrorismus darstellt, 
gegen den wir kämpfen. Alle unsere Gedanken sind bei den Familien und Angehörigen der Opfer. Der Vorwand religiöser oder politischer 
Überzeugungen, um das Leben derer zu bedrohen, die nicht dieselben Ideen teilen, gefährdet die gesamte Gesellschaft, insbesondere die Frauen.
Wir verteidigen die Meinungs- und Vereinigungsfreiheit
Nach diesen Attentaten bekräftigen wir die Notwendigkeit, die Meinungs-, Bildungs-, Vereinigungs-, Gewissens- und Religionsfreiheit im 
Rahmen der Rechtsstaatlichkeit überall und jederzeit zu verteidigen. Wir sind mehr denn je solidarisch mit allen besonders betroffenen 
Lehrern und Bildungspersonal.

Wir bekräftigen auch unsere Unterstützung für die Menschen, Kollektive, Vereinigungen und Gewerkschaften, die durch ihre Aktionen gegen 
Rassismus beschuldigt werden, mit diesem Angriff zusammengearbeitet zu haben, insbesondere durch die Qualifikation als "Islamo-Linker", ein 
Begriff, der auf keiner Realität basiert. .

Wir prangern die Medienwelle und in sozialen Netzwerken gegen alle an, die für Freiheit und Gleichheit kämpfen, und versichern insbesondere 
den Menschen, die direkt von der extremen Rechten all unserer Solidarität bedroht sind. Diese Attentate dürfen nicht in die Hände 
reaktionärer Kräfte spielen, die sie zur Spaltung der Gesellschaft einsetzen wollen.

Wir verteidigen den Säkularismus
Wir sind tief verbunden mit dem Säkularismus, der die Religionen von öffentlichen Angelegenheiten ausschließt und Gewissens- und 
Religionsfreiheit garantiert, und verurteilen seine Instrumentalisierung, um die Rechte eines Teils der Bevölkerung einzuschränken.

Wir handeln gegen Rassismus in all seinen Formen
Diese Attentate dürfen nicht dazu verwendet werden, Einzelpersonen oder Gruppen aufgrund ihrer Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer Kultur 
oder ihrer Religion zu stigmatisieren. Wir lehnen diese beschämenden und gefährlichen Verschmelzungen ab und werden weiterhin gegen alle 
Formen von Rassismus kämpfen, insbesondere gegen Angriffe gegen Menschen muslimischer Kultur oder Religion oder als solche wahrgenommen.

Wir bekräftigen unsere Ablehnung des Gesetzes über "  Separatismus  " , das nichts mit Säkularismus und alles mit einer rassistischen und 
libertiziden Kampagne zur Spaltung der französischen Gesellschaft zu tun hat.

Es ist mehr denn je notwendig, dass sich alle Organisationen und die Bevölkerung zusammenschließen, um gegen alle Formen von Rassismus, 
Diskriminierung und Sexismus zu kämpfen. Wir beabsichtigen, unsere Verantwortung in diese Richtung durch öffentliche Initiativen zur 
Verteidigung einer demokratischen, säkularen und geeinten Gesellschaft zu übernehmen.

Unterzeichner:

  ACEM , Engagierte Künste und Kulturen der Welt
  ADTF , Demokratische Vereinigung der Tunesier in Frankreich
  ATTAC , Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen und für Bürgeraktionen
  Avenir Jeunes Marseille
  Cap-Med-Marseille
  Cedetim , Zentrum für Studien und Initiativen von Internationale Solidarität
  CGT , Generalkonföderation der
  Kollektivarbeit von Tunesierverbänden in Südfrankreich
  Kollektiv vom 10. November gegen Islamophobie
  Nationales Kollektiv für Frauenrechte
  CRLDHT , Ausschuss für die Achtung der Freiheiten und Menschenrechte in Tunesien
  CNT , Nationaler Arbeitsverband
  Confédération Paysanne
  DAL , Droit Au Logement)
  Kollektive Emanzipation
  ESSF , Solidarität Europa ohne Grenzen
  Fasti , Föderation der Solidaritätsverbände mit allen Einwanderern
  FTCR , Föderation der Tunesier für die Staatsbürgerschaft der beiden
  Flüsse FIDL , Unabhängige und Demokratische Föderation Schüler
  Copernic Foundation
  FUIQP , Front Uni des Immigrations et des Quartiers Populaires
  IDD , Einwanderungsentwicklung Demokratie
  Familienplanung
  SAF , Syndicat des Avocats de France
  UNEF , Nationaler Verband der Studenten Frankreichs
  UNL, National High School Union
  UTAC , Union der Tunesier für Bürgeraktion
  Union Syndicale Solidaires
  Together! , Bewegung für eine linke Alternative, Ökologe und Solidarität
  GDS ,
  NPA der demokratischen und sozialen Linken , Neue antikapitalistische Partei
  PEPS , Für eine populäre und soziale Ökologie
  UCL ,
  Aljoumhouri-Partei der Libertarian Communist Union (Tunesien) ,
  Arbeiterpartei der Nordföderation Frankreich (Tunesien) , Französische Sektion

https://www.unioncommunistelibertaire.org/?Contre-les-amalgames-et-les-manipulations-racistes-nous-defendons-les-libertes


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de