(de) cnt.es: Nein zur Räumung! Verteidigen wir die Besatzung Carlos Marighella gegen den Völkermord am rassistischen Staat Brasilien (ca, it, pt) [maschinelle Übersetzung]

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fr Dez 18 09:07:21 CET 2020


Der mutige Weg der Besatzung Carlos Marighella (OCM) durchläuft einen 
entscheidenden Moment in seiner jüngeren Geschichte, da die Zwangsräumung der 85 
Familien, die das Land am Rande der Stadt Fortaleza in Ceará, Brasilien, 
besetzen, für 11 geplant ist ab Dezember. Geboren aus der Notwendigkeit, sich der 
Pandemie des Elends und Covid-19 zu stellen, besetzten die Armen im Kampf 20 
Jahre lang ein verlassenes Land, um das Recht auf Wohnen und ein würdiges Leben 
geltend zu machen. ---- Die Besatzung im Stadtteil Modubim besteht hauptsächlich 
aus schwarzen Frauen und Mädchen, schwarzen Männern und Kindern, Arbeitern und 
armen Menschen, die wie Millionen in Brasilien im Zuge des Fortschritts für ein 
anständiges Zuhause und Lebensbedingungen kämpfen und Widerstand leisten einer 
rechtsextremen paramilitärischen Regierung, Bolsonaro-Mourão. Der Widerstand der 
GMO begann am 8. Juni 2020, als Frauen, Männer und Kinder in Widerstand und Kampf 
ihre Hütten hoben, ihre Füße pflanzten und beschlossen, für das Recht auf 
Wohnraum zu kämpfen.

Seitdem symbolisiert die GMO die Praktiken und Bindungen der Solidarität zwischen 
arbeitenden armen Männern und Frauen in ihrem historischen Kampf, sich von den 
Unterdrückungen des kapitalistischen Systems zu befreien, das die Armen bestraft 
und die Reichen belohnt. Dieser Ausdruck des Widerstands zeigt sich historisch 
diffus unter den Völkern, die im täglichen Kampf um die Existenz der arbeitenden 
Armen und Ureinwohner immer Praktiken des Gegenseitigkeitsgefühls aufgebaut haben.

In Brasilien symbolisiert die GMO den Aufstand und die Ungehorsamkeit der 
Bevölkerung gegen den Völkermord an indigenen und schwarzen Völkern. FOB 
versteht, dass Gegenseitigkeit die Fähigkeit der Arbeiter selbst und der Arbeiter 
selbst ist, sich zu organisieren, immer von unten nach oben entwickelt. Mit 
anderen Worten, nur aufgrund der Basis des Volkes kann die horizontale und 
autonome Vereinigung von männlichen und weiblichen Arbeitnehmern die Aneignung 
der Bedingungen für die Reproduktion der Existenz, eines freien und würdigen 
Lebens schaffen.

In diesem Sinne präsentiert sich die GMO als Avantgarde des Widerstandes der 
Bevölkerung für das Land und die Souveränität der Menschen, die vom 
kapitalistischen Rassismus ausgebeutet und versklavt werden. Befähigen Sie unser 
Volk physisch und politisch, dem militarisierten, genozidalen, kolonialen und 
patriarchalischen bürgerlichen Staat zu widerstehen.

Die bürgerliche Justiz hat die Räumungsanordnung, die die beschämende Anwendung 
von Gewalt zur Zerstörung der OCM inmitten einer Pandemie erlaubt, die 
hauptsächlich die Menschen massakriert, während die Mächtigen weiterhin vom Elend 
der Menschen profitieren, nicht widerrufen.

Aus diesem Grund ist es mehr als dringend erforderlich, die GMO durch Solidarität 
und Einheit gegen die Vertreibung von Dutzenden von Familien zu verteidigen, die 
vom reaktionären Staat und seinem Komplizen, dem bürgerlichen Gesetz, bedroht sind.

Unsere Gerechtigkeit bestimmt, dass das Land denen gehört, die es leben und 
arbeiten. Das OCM wird von der Selbstverwaltung seiner Bewohner organisiert und 
hat einen Notfallverhandlungsplan erstellt, in dem die tatsächlichen Bedingungen 
der Selbstorganisation und Zusammenarbeit der Rebellen dargestellt und bestätigt 
werden.

FOB fordert die Solidarität aller Organisationen der Arbeiterklasse mit der 
Besatzung von Carlos Marighella, um die Rechte der kämpfenden Armen zu 
verteidigen. Bitte teilen Sie Ihre Unterstützung für die Besetzung in Netzwerken 
mit dem Hashtag #ocupacaocarlosmarighella oder senden Sie 
Unterstützungsnachrichten Ihrer Gruppe, Ihres Verbandes oder Ihrer Gewerkschaft 
an die FOB-E-Mail an lutafob at protonmail.com.

Alle zur Verteidigung der GMO gegen das spekulative Schicksal von Regierungen, 
Justiz und Kapitalisten.
Keine Räumungen!


Netzwerk der Autonomen Allgemeinen Union der Ceará- Klassiker und kämpferischen 
Studenten

Post Navigation

https://www.cnt.es/noticias/no-al-desalojo-defendamos-la-ocupacion-carlos-marighella-contra-el-genocidio-del-estado-racista-de-brasil/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de