(de) ag dortmund: Cafem #8: Mann.Frau.Tier - Tierausbeutung und Geschlechterrollen

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mo Sep 30 09:55:13 CEST 2019


Gibt es einen Zusammenhang zwischen Tierausbeutung und stereotypen Geschlechterrollen? Ein 
tiefenkultureller Blick auf die Mensch-Tier-Beziehung gibt eine ähnlich eindeutige Antwort 
wie die Analyse gegenwärtiger Tierproduktwerbung: Ja! Reaktionäre Vorstellungen vom Frau- 
und Mannsein gehen mit auffälliger Regelmäßigkeit mit der Reproduktion eines 
speziesistischen Weltbildes einher. Der Fleischkonsum wird zum Gradmesser der 
Männlichkeit, während Frauen damit zu kämpfen haben, dass ihnen das genuin Menschliche 
abgesprochen wird: Sofern sie nicht gleich gänzlich objektifiziert werden, werden sie als 
irrational, unvernünftig und affektiv stigmatisiert - tierlich eben.
Warum ist das so? Und Gibt es Wege, dieses Denkschema zu durchbrechen?

Referent: Neo C.

Die Veranstaltung findet am 17.10.19 ab 19 Uhr im Black Pigeon statt.

https://agdo.blackblogs.org/2019/09/25/cafem-8-mann-frau-tier-tierausbeutung-und-geschlechterrollen/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de