(de) ag-freiburg: Smash patriarchy!? - Feministische Perspektiven auf Gewalt im und gegen das Patriarchat (en)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Do Nov 21 07:56:52 CET 2019


Auftaktveranstaltung der Themenreihe "Soziale Verhältnisse und Gewalt" der Anarchistischen 
Gruppe Freiburg. ---- 22. November | 18:00 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstraße 2) 
---- In dem dreistündigen Workshop möchten wir gemeinsam Verständnisse von "Patriarchat" 
und Feminismus und die Rollen von Gewalt erarbeiten. Vorgestellt werden verschiedene 
feministische Strömungen und ihre Positionen zur Befreiung von Sexismus, Queer- und 
Trans*-Politiken, Rassismus- und Herrschaftskritik. ---- Es soll herausgestellt werden, 
dass (sexualisierte) Gewalt fundamental ist, um Geschlechterherrschaft herzustellen und zu 
erhalten. Anschließend möchten wir uns kritisch mit dem sogenannten "Strafrechtfeminismus" 
auseinandersetzen, der einen Umgang mit Übergriffen und zwischenmenschlicher Gewalt durch 
Bestrafung in Kooperation mit dem Staat sucht, und kurz Alternativen darstellen.

Zuletzt sagen wir: Es ist möglich und wichtig, uns konfrontativ - jenseits von Mackertum 
und Selbstzweck - den Diskurs um Gewalt anzueignen und gegen die bestehenden 
(patriarchalen) Verhältnisse zu richten. Antisexismus muss Praxis werden! Ob und wie das 
funktionieren kann, würden wir gerne mit Euch diskutieren und freuen uns auf rege Teilnahme.

Der Workshop ist möglichst niedrigschwellig und soll Menschen mit verschiedenen 
Kenntnisständen und Hintergründen ansprechen. Wenn gewünscht, organisieren wir eine 
Simultanübersetzung ins Englische.

Ein Workshop des ignite! Workshopkollektivs ignite.blackblogs.org

in Kooperation mit Anarchistische Gruppe Freiburg, Feministische Linke Freiburg, 
Realitätenwerkstatt

https://www.ag-freiburg.org/termin/smash-patriarchy-feministische-perspektiven-auf-gewalt-im-und-gegen-das-patriarchat


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de