(de) Turkey, kadinlarsokakta: WARUM SIND DIE FRAUEN AUF DEN Straßen?

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
So Apr 28 08:39:59 CEST 2019


Wir sind Frauen. Wir sind Arbeiterinnen in den Fabriken. Sind Bäuerinnen auf den Feldern, 
sind Köchinnen in der Küche, sind die Mütter unserer Kinder, sind die Partnerin des 
Mannes. ---- Wir sind Frauen und sind immer ein Schritt hinter den Männern. ---- Egal 
welchen Bildungstand wir haben. Gegenwärtig ist, dass in jeder Situation, die Männer an 
der Macht sind. Macht ist eines der Herrschaftinstrumente. Diese Macht formt sich zu einem 
Herschatsinstrument und übt ihre Stärke gegen die schwächeren aus. Wir erleben diese Macht 
in jeglicher Form, überall. Prügel, Beschimpfungen, Ignoranz sind alltäglich. ---- Die 
Staatlichen Instutionen beachten nicht die Erniedrigung der Frauen, und forcieren mit der 
Rechtssprechung die Männergewalt. Das Rechtsystem des Staates ist eine Herrschaftsform. 
Diese Sprache des Rechts legitimiert das Machtgefüge. Deswegen werden die Frauen, in 
jeglicher Hinsicht weiterhin von den Herrschenden erniedrigt.

Das ist keine Gerechtigkeit, keine Gleichberechtigung, keine Freiheit.

Ist es uns bewusst? Das unsere Freiheit auf welche Weise wie auch immer uns beraubt wird.

Vielleicht denken viele von uns Sie sind in ihren eingesperrten Zellen Glücklich.

Wir denken wir Leben in Freiheit und Gleichberechtigten Verhältnissen. Aber wir Irren uns 
Gewaltig. Wir Leben nicht in Freiheit. Zu Hause müssen wir den Männern Dienstleistungen 
erbringen, für die Kinder Sorgen. Am Arbeitsplatz egal was wir machen, sind wir nie 
Gleichberechtigt. Wir sind nicht in Freiheit wenn wir in den Schulen, gegen die 
Verhältnisse passiv bleiben müssen. Es wird gedacht, um diese Verhältnisse zu ändern, 
müssten die Frauen die Macht ergreifen. Aber wir wollen weder die Macht ergreifen. Wir 
wollen auch nicht Gleichberichtigte Verhältnisse mit Männern haben. Für ein Leben in 
Freiheit sprengen wir die Zellen in der ihr uns eingesperrt habt. Wir gehen auf die Straße.

Ab jetzt, ist die Freiheit auf den Straßen.
Die Frauen sind im Widerstand.

http://kadinlarsokakta.org/warum-sind-die-frauen-auf-den-strasen/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de