(de) fau, ggb hannover: TVöD 2018: Steuereinnahmen sprudeln, Mieten explodieren. Forderungen für Tarifrunde stehen

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sa Mär 3 09:43:32 CET 2018


Die Forderungen für die Tarifrunde 2018 im öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen 
stehen. Am 8. Februar gaben die verhandlungsführenden Zentralgewerkschaften ver.di, GEW 
sowie dbb beamtenbund und tarifunion bekannt, wofür die Tarifbeschäftigten nun streiten 
werden. ---- Während die Steuereinnahmen bei Bund und Gemeinden sprudeln, explodieren die 
Lebenshaltungskosten der Arbeitnehmer_innen, insbesondere die Mieten. Nichtsdestotrotz ist 
heute schon absehbar, dass es kein einfaches Ringen um die nötigen 
Einkommensverbesserungen geben wird. Die Tarifbeschäftigten der Basisgewerkschaft GGB 
werden sich deshalb gemeinsam mit ihren Kolleg_innen von ver.di, GEW, dbb sowie vom 
Allgemeinen Syndikat der FAU Hannover an den voraussichtlich im Frühjahr zu erwartenden 
Aktionen beteiligen und nötigenfalls Druck aufbauen.

Foto: Jens Kammradt

https://ggb.hannover.fau.org/2018/02/22/tvoed-2018-forderungen-stehen/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de