(de) Anarchistische Initiative Ortenau: Anarcho kapitalismus - ein Widerspruch in sich

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fr Jun 22 07:00:45 CEST 2018


Der Anarchismus will die Abschaffung von Herrschaft. ---- Der Kapitalismus braucht 
staatliche Herrschaft. ---- Der Kapitalismus beruht auf dem gesetzlichen Konstrukt des 
Eigentums im Gegensatz zum Besitz. ---- Kurzfassung: Eigentum ist Besitz, der nicht selbst 
genutzt wird, sondern gegen Zins verliehen wird um das Eigentum zu vermehren. ---- Ein 
Staat erläßt Gesetze zum Schutz des Eigentums gegen kostenlose Nutzung durch bedürftige 
Habenichtse und ein Staat unterhält Polizei und Militär um diese Gesetze durchzusetzen, 
notfalls mit Gewalt. ---- Anarcho - Kapitalismus ist also ein rundes Quadrat oder eine 
atheistische Religion: eine contradictio in adiecto. ---- Hast Du eine Meinung dazu? Oder 
willst Du Dir eine bilden? Dann komm vorbei und diskutiere mit uns! ---- Im 
Anarchistischen Wohnzimmer im Linken Zentrum R12 am Donnerstag, den 27.06.2018, ab 19 Uhr 30.

https://aiog.noblogs.org/post/2018/06/16/anarchokapitalismus-ein-widerspruch-in-sich/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de