(de) Feminismus, Recht auf Stadt, Bildungsstreik: Neue Lust an Streik und Emanzipation in Dresden von FAU Dresden

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Di Jun 19 09:27:12 CEST 2018


Gerade passiert unglaublich viel in Dresden und das freut uns. Wir wollen hier auf ein 
paar wichtige und tolle Termine hinweisen in die wir als FAU oder wenigstens eine Menge 
Einzelmitglieder eingebunden sind und die alle in den nächsten zwei Wochen stattfinden. 
---- Da wäre zum einen das libertäre Stadtteil-Festival mit Tanzdemonstration: "Löbtaus 
Krasse Woche" an dem wir mit Mobilisierung zum Bildungsstreik, einem Broschüren-Release zu 
unserem Konzept für libertäre Stadtteilarbeit und auf der Tanzdemonstration am 23.6. mit 
einem Lautsprecherwagen beteiligt sind. ---- Als nächstes möchten wir auf die, in diesem 
Jahr unglaublich vielfältigen, Proteste gegen fundamentalistische Abtreibungsgegner_innen 
am 16.6. in Annaberg-Buchholz hinweisen, hier gibts mehr Infos.

Daneben hält uns der erste Bildungsstreik seit 8 Jahren in Dresden auf Trab, den hat 
unsere Bildungssektion (u.a. offener Branchentreff Bildung und alternative 
Schüler_innenvernetzung) mit angeschoben. Bis dahin und auch danach gibt es eine Reihe 
spannender Veranstaltungen. Am 22.6. geht es dann ab 11 Uhr streikender und schwänzender 
weise auf die Straße - wir zählen auf eure Solidarität!

Schließlich steht noch das feministische Festival Böse & Gemein mit einer Reihe von Bands, 
Workshops und Kulturveranstaltungen an: vom 22.6. bis 24.6., mehr Infos hier.
http://scheune.org/date/2018-06-22.html

http://www.fau.org/artikel/art_180615-014455


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de