(de) fau deliverunion: Über 150 Deliveroo-Rider melden sich für bessere Arbeitsbedingungen!

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mo Apr 16 08:07:11 CEST 2018


Letzten Freitag haben wir unsere Petition, unterschrieben von über 150 Fahrern, an die 
Deliveroo-Zentrale abgegeben - Sie hätten ihre Gesichter sehen sollen, als sie die 
Pizzaschachtel öffneten und über 30 Seiten Unterschriften sahen! ---- Wir haben ihnen bis 
Freitag, den 13., gegeben, um mit einem Verhandlungstermin zu antworten, um unsere 
Forderungen zu besprechen: ---- * bezahlen Sie uns für die Wartezeit (4 € für jede halbe 
Stunde ohne Bestellung) ---- * decken unsere obligatorische gesetzliche Unfallversicherung 
ab ---- * erstatten Fahrradteilekosten (0,35 € / km) * erhöhen progressiv das 
Fahrerentgelt (zusätzlich 0,50 €) ---- € nach 3, 6 und 12 Monaten Arbeit für Deliveroo) 
---- Kurz nachdem wir die Petition eingereicht hatten, schrieb Deliveroo ihren Reitern 
eine E-Mail, in der sie sagten, dass sie mit Ridern und nicht mit "Dritten" arbeiten 
wollten. Der Vorschlag, dass 150 organisierte Fahrer "Dritte" sind, ist ein neuer 
Tiefpunkt für das Unternehmen.

Mal sehen, ob Deliveroo beschließt, den 150 Fahrern zuzuhören, die ein Verhandlungstreffen 
forderten, oder sich entscheidet, sie vollständig zu ignorieren.


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de