(de) A-Radio Berlin: Libertärer Podcast Mairückblick 2017

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Do Jun 8 06:48:34 CEST 2017


Liebe alle, ab sofort findet ihr den aktuellen Podcast des Anarchistischen Radios Berlin 
online: http://aradio.blogsport.de/2017/06/06/libertaerer-podcast-mairueckblick-2017/ In 
der aktuellen Ausgabe haben wir wieder viele lohnende Beiträge und Interviews. Hört rein: 
---- * Bochum: Interview zu Hausbesetzung ---- * Kurzinfos zum NSU-Tribunal ---- * 
Fokusthema: Rechte Bewegungen in Europa und den USA ---- * Wo herrscht Anarchie ---- * 
Linktipp ---- * Solidarität im Alltag ---- Länge: 60 Minuten ---- All unsere monatlichen 
Podcasts auf einem Blick findet ihr übrigens hier:  ---- 
http://aradio.blogsport.de/libertaerer-podcast/. Den letzten ---- Monatsrückblick zum 
Monat April hier: ---- 
http://aradio.blogsport.de/2017/05/12/libertaerer-podcast-aprilrueckblick-2017/.

Andere Beiträge, die wir zuletzt veröffentlicht haben, findet ihr hier:

* Anarchie in Portugal:
http://aradio.blogsport.de/2017/05/23/anarchie-in-portugal/
* Chile I: Radio Kurruf, seine Arbeit in Temuco und die Drohung rechter
Paramilitärs:
http://aradio.blogsport.de/2017/03/27/chile-i-radio-kurruf-seine-arbeit-in-temuco-und-die-drohung-rechter-paramilitaers/
* Ein Interview mit der Gruppe Nordkiezlebt zu Gentrifizierung und
Widerstand im Berliner Stadtteil Friedrichshain:
http://aradio.blogsport.de/2017/02/24/gentrifizierung-und-widerstand-im-norden-friedrichshains-ein-interview-mit-nordkiezlebt/
* Ein Interview mit dem apabiz zu den AfD-Strukturen in Berlin:
http://aradio.blogsport.de/2017/01/18/die-afd-strukturen-in-berlin-ein-interview-mit-dem-apabiz/
* Zwei Audios zur anarchistischen Kiezdemo in Dortmund im November 2016:
http://aradio.blogsport.de/2016/12/11/dortmund-audios-multilingual/

Viel Spaß!

Euer A-Radio Berlin

ps.: Ihr findet uns jetzt übrigens auch bei Twitter, wo ihr uns fleißig
folgen könnt  (@aradio_berlin)
ps2.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen,
die für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch,
Deutsch und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur
Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de