(de) Anarchistische Veranstaltungswoche vor dem G20 vom 28.06. - 04.07. 2017 (ca, en)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mi Jul 5 06:24:01 CEST 2017


Gegen Witzfiguren wie Donald Trump, den durchgeknallten Retro-Sultan Erdogan oder auch 
deren Mucki-Bruder Putin zu sein, ist leicht. Beglückt doch jeder für sich die Welt fast 
täglich mit ungeahnten Wortschöpfungen und Bedeutungsumwandlungen, abgefahrenen Fantasy 
Uniformen und leicht schmuddeligen Superhelden Fotos. Mit Irren dieses Kalibers lässt sich 
die Argumentationskette, den Kapitalismus umgehend abzuschaffen, stark verkürzen. Leider 
sind es nicht nur zu vernachlässigende Freaks. Sie, und ihre weniger verhaltensauffälligen 
Kolleg*innen, stehen Apparaten vor, die mit Knästen, Militär, Polizei in allen 
Schattierungen, Schüffler*innen und Behörden üppig bestückt sind. Hinter Putin und Trump 
schwarwenzeln zudem Vasallen herum, die Koffer mit je einem roten Knopf im Inneren tragen. 
Falls da einer der beiden Bonsai-Neros draufdrückt, ist global dann wirklich zappenduster.

Das 20köpfige Horrorkabinett mit dem Donald, dem Wladimir, dem Recep Tayyip und 
Kolleg*innen aus den anderen hochentwickelten Industrienationen schlägt nun bekannter 
weise am 7. Juli in Hamburg auf, um im lockeren Plausch ein Wochenende lang 
Weltwirtschaft, Gebietsansprüche, Stellvertreterkriege und was eben sonst noch so ansteht, 
zu verfeinern, (natürlich auch die guten, alten Menschenrechte, eh' klar). Der ein oder 
andere arbeitsplätzeschaffende Deal sollte auch eingetütet werden, so dass auch die 
Sozialpartner auf ihre Kosten kommen dürften.

Wir halten diese Zusammenrottung für einen schönen Anlass um mit Freund*innen und 
Genoss*innen aus der ganzen Welt zwei Tage lang diesen 20 unseren Dank für Armut, Hunger, 
Massaker und verwüstete Natur in der gebotenen Schärfe auszudrücken.

Vorab werden wir ab dem 28. Juni, also eine Woche vor dem Gipfel, eine anarchistische 
Veranstaltungswoche starten. Es kommen Gäste und Referent*innen aus verschiedenen Ecken 
der Welt, zu Vorträgen, Film, Lesungen und Diskussionen.

Wenn die Mächtigen sich hier treffen um ihren Terror besser koordinieren zu können, 
treffen wir uns zu Vernetzung und Solidarität. Schön Euch zu sehen!

Anarchistische Initiative

http://anarchistischeinitiative.blogsport.eu/aufruf/


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de