(de) Bibliothek der Freien: 100 Jahre Russische Revolution (Veranstaltung am 10.3.)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fr Feb 10 00:43:57 CET 2017


Bibliothek der Freien ---- Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie Berlin ---- 
Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102 ---- 10405 Berlin - Prenzlauer Berg ---- 
Veranstaltung am Freitag, 10. März 2017 ---- 100 Jahre Russische Revolution ---- Ein 
Versuch über libertäre Geschichte und aktuelle Erkenntnisse ---- Schon Michail Bakunin 
prophezeite im Streit mit den MarxistInnen seiner Zeit die üblen Folgen eines autoritären 
"Sozialismus". Zeitzeugen der Russischen Revolution beobachteten später die neue 
"Sowjetgesellschaft", so Emma Goldman, Alexander Berkman, Volin, Augustin Souchy und 
Rudolf Rocker. ---- 1920 schon verfasste Rudolf Rocker seine Broschüre "Der Bankerott des 
russischen Staatskommunismus". Was wurde aus der Forderung "alle Macht den Räten" im 
kommunistischen Staat? Wieso kam es im Frühjahr 1920 in Petrograd zu einem heimlichen 
Treffen der AnarchistInnen? Weshalb schrieb Berkman im französischen Exil ein Buch mit dem 
Titel "Der Bolschewistische Mythos"? Der Vortrag bietet eine kompakte Darstellung 
brisanter Wahrheiten rund um die Revolution in Russland, aus denen auch heute noch zu 
lernen ist. (Vortrag und Diskussion) (Eintritt frei)

*************************************************
Bibliothek der Freien.
Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie
Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102
10405 Berlin - Prenzlauer Berg
eMail: DieFreien at BibliothekderFreien.de
URL: http://www.BibliothekderFreien.de
Berliner Bibliothekssigel: B 1576


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de