(de) libertäre gruppe karlsruhe: 11.08.2017 | KONSENS STATT MEHRHEITSENTSCHEID - EIN WORKSHOP MIT MARC AMANN

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
So Aug 13 08:04:02 CEST 2017


Konsens - Entscheidungsfindung in gegenseitiger Übereinkunft statt nach Mehrheiten! ---- 
Konsens ist ein Verfahren, in dem unterschiedliche Meinungen zu einer gemeinsamen 
Entscheidung zusammengebracht werden, die alle Beteiligten gutheißen können. Das Verfahren 
steht in Gegensatz zu Mehrheitsentscheidungen, die in offiziellen Strukturen unserer 
Gesellschaft (Vereine, Parlamente, etc.) üblich sind. ---- Ausgehend von Erfahrungen mit 
dem Konsensverfahren in selbstverwalteten Projekten sowie politischen Organisierungen und 
Kampagnen wird es in Inputs, Spielen und Diskussion um Formen und Hintergründe des 
Konsensmodells und verschiedene konkrete Tipps gehen. Dabei wird auch auf typische 
Schwierigkeiten und Grenzen eingegangen. ---- Der Referent Marc Amann wohnt in Tübingen 
und hat mit unterschiedlichen Gruppen im Konsens große selbstverwaltete Hausprojekte 
gegründet, bundesweite politische Kampagne organisiert und politische Strukturen 
aufgebaut. Er arbeitet als Aktionstrainer und Moderator in Sozialen Bewegungen.

Im Rahmen der FdA-Kampagne "Solidarische Perspektiven entwickeln - jenseits von Wahlen und 
Populismus" organisieren wir folgende Veranstaltung.

Beginn: 18:45 Uhr | Zukunftsraum | Rintheimer Str. 46, Karlsruhe

Hier geht's zum facebook-Event.

Weitere Veranstaltungen in Karlsruhe im Rahmen der Kampagne findet ihr hier: 
solidarischeperspektivenka.wordpress.com

http://lka.tumblr.com/post/163995465431/11082017-konsens-statt-mehrheitsentscheid


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de