(de) Anarchistische Initiative Ortenau: Vernissage der Ausstellung "Pueblo en armas" und Vortrag "Die Utopie leben! Der kurze Sommer der Anarchie 1936"

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sun Oct 2 14:10:18 CEST 2016


Am kommenden Montag startet unsere Veranstaltungsreihe zu "80 Jahre Spanischer Bürgerkrieg 
und Soziale Revolution". ---- Montag, 03.10.2016, 18 Uhr Vernissage der Ausstellung 
"Pueblo en armas" (Volk in Waffen). Musikalisch untermalt vom Arbeiter*innenchor 
Achern-Bühl (ACAB). ---- Die Ausstellung "Pueblo en armas" der gleichnamigen 
Autor*innengruppe gibt auf 21 Bild- und Texttafeln einen Einblick in die Geschichte des 
Widerstandes gegen den Franco-Faschismus in Spanien von 1936 bis 1939.  In dieser Zeit 
entstanden zahlreiche politische Plakate von hohem künstlerischen Wert, von denen eine 
Auswahl die Ausstellung bereichert. Sie sind bis heute beispielgebend und teilweise 
stilprägend für linke und anarchistische Plakatkunst.

Öffnungszeiten der Ausstellung vom 05.10. bis zum 23.11.2016:
Montag 09 bis 12 Uhr
Mittwoch 18 bis 21 Uhr
Samstag 11 bis 16 Uhr

Gleich am nächsten Tag geht es weiter mit einem Vortrag:

Dienstag, 04.10.2016, 19:30 Uhr Vortrag "Die Utopie leben! Der kurze Sommer der Anarchie 1936"

Trotz Faschismus, trotz Stalinismus und Bürgerkrieg setzten die Anarchist*innen ihre 
Utopie einer solidarischen und freien Gesellschaft durch.
Ein Mitglied der Anarchistischen Gruppe Mannheim legt den Schwerpunkt seines Vortrags auf 
die Soziale Revolution, ohne den Rahmen, den tobenden Bürgerkrieg, zu vergessen.
Ein Vortrag für Einsteiger*innen.

Das komplette Programm könnt ihr hier einsehen.
https://aiog.noblogs.org/post/2016/09/27/vernissage-der-ausstellung-pueblo-en-armas-und-vortrag-die-utopie-leben-der-kurze-sommer-der-anarchie-1936/


More information about the A-infos-de mailing list