(de) lavamuc: Solidarität mit den anarchistischen Bayram und Qiyas! Gefangenen in Aserbaidschan!

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Thu Nov 3 14:03:22 CET 2016


Die beiden Anarchisten Bayram und Qiyas sind nach einem Protestgraffiti gegen das 
autoritäre Regime in Aserbaidschan verhaftet worden. Um das Strafmaß deutlich zu erhöhen, 
wurde den beiden Drogenbesitz untergeschoben,  eine übliche Masche bei politischen 
Gefangenen in Aserbaidschan. Deshalb drohen ihnen nun statt weniger Monate Haft, eine 
Haftstrafe von 8-12 Jahren wegen illegalen Drogenbesitz. Außerdem droht ihnen im Gefängnis 
Folter, das mussten andere politische Gefangene in der Vergangenheit schon erleben. ---- 
Auch wenn es unterschiedliche Formen und Herangehensweisen gibt: Alle Staaten unterdrücken 
mittels Gesetzen, Polizei, Militär und anderen Herrschaftsformen aufkommende Kritik und 
Widerstand gegen die gegenwärtige Gesellschaftsweise Kapitalismus, obwohl klar ist, dass 
der dieser weltweit nur einer kleinen Minderheit ein gutes Leben ermöglicht und die Umwelt 
dauerhaft zerstört. Sich gegen Herrschaft und Unterdrückung durch Staaten oder 
Gesellschaftssysteme entgegenzustellen, ist und bleibt legitim.

Wenn Du die Gefangenen unterstützen willst, verbreitete diese Informationen, schreibe dem 
Honorarkonsulat in Stuttgart oder den Gefangenen - allerdings dürfen die beiden 
politischen Gefangenen als einzige Häftlinge in Aserbaidschan keine Briefe versenden und 
können deshalb nicht antworten.

Niemand kann frei sein, solange es nicht alle sind!

https://lavamuc.noblogs.org/


More information about the A-infos-de mailing list