(de) fda-ifa: Nachträgliche Grüße aus Malmö von evibes

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Tue Sep 29 15:22:45 CEST 2015


Wir hatten sehr viel Spaß auf der CES Konferenz in Malmö (Schweden), teilten Gedanken und 
Ideen mit Genoss_innen aus ganz Europa (und darüber hinaus) und schlossen neue 
Freund_innenschaften. ---- Außerdem waren wir an zwei Veranstaltungen der Konferenz 
beteiligt. Die eine war ein gemeinsames Podium mit Feminist Fightback über Reproduktive 
Gerechtigkeit, die andere ein Workshop über das Verbinden feministischer und 
antikapitalistischer Kämpfe. ---- Wir haben beide aufgenommen und freuen uns, sie somit 
all denen, die nicht teilnehmen konnten oder sie gern nochmals anhören würden zur 
Verfügung stellen zu können. ---- Erst einmal gibt's die kürzere Aufnahme, das Podium 
werden wir hinzufügen, wenn wir es dann geschafft haben, die Aufnahme zu bearbeiten. Die 
Veranstaltungen waren auf Englisch, aber vielleicht freut ihr euch ja trotzdem darüber - 
und zumindest auf dem Podium wurde auch ein kleines bisschen Deutsch gesprochen
Gender and Capitalism - an inevitable love? On the necessity of connecting feminist (and) 
anti-capitalist struggles

Hier findet ihr außerdem die Texte (auf Englisch), die wir nach dem kurzen Input in 
Kleingruppen diskutierten. Sollten die Links mal ablaufen, können wir sie euch auch gerne 
per Mail schicken.

Frigga Haug - The 4 in 1 Perspective
Zuhal Yesilyurt Gündüz - The Feminization of Migration
Camille Barbagallo & Silvia Federici - Introduction to Care and the Commons (part about 
sex work)
Silvia Federici - Wages Against Housework

http://fda-ifa.org/nachtraegliche-gruesse-aus-malmoe/


More information about the A-infos-de mailing list