(de) berlin.fau.org: Neue Broschüre: BabyloHn - Der Arbeitskampf im Berliner Kino Babylon

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Jun 27 15:46:09 CEST 2015


Kategorien: Babylon Mitte Kultur Allgemeines Syndikat ---- Ein Arbeitskampf in einem 
kleinen Berliner Kino mit nicht einmal drei dutzend Beschäftigten schlug 2009/2010 
ungewöhnlich hohe Wellen. Der Konflikt war nicht nur ein wichtiger Schritt in der 
Entwicklung der FAU Berlin, er zeigte auch, dass auch in Kleinbetrieben mit prekären 
Verhältnissen offensive Kämpfe und gewerkschaftliche Alternativen nicht nur nötig, sondern 
auch möglich sind, aber auch, mit welcher Vehemenz genau dies verhindert werden sollte. 
----  Beim Medienvertrieb Syndikat A ist hierzu nun eine Broschüre erschienen ---- In dem 
hochsubventionierten Vorzeige-Objekt der damals regierenden Linkspartei hatten es erstmals 
einige prekäre Teilzeitkräfte gewagt, die Frage nach einer adäquaten Interessenvertretung 
selbst zu beantworten, und brachten die politische und gewerkschaftliche Landschaft der 
Hauptstadt damit ordentlich in Wallung. Das Kino Babylon wurde zum Politikum. Nicht nur 
der Berliner Senat, die höheren Etagen der Linkspartei und der Gewerkschaft ver.di fühlten 
sich genötigt, zu intervenieren, letztlich wurde die Frage, was überhaupt eine 
Gewerkschaft ist, neu gestellt.

Hansi Oostinga
BabyloHn
Der Arbeitskampf im Berliner Kino Babylon
ISBN 978-3-9817138-9-3 | 36 Seiten | 2,50 EUR

Die Broschüre kann beim Syndikat A bestellt werden:

Syndikat-A
Bismarckstr. 41a | 47443 Moers
Mail: syndikat(at)syndikat-a.de
Web: https://www.syndikat-a.de
Tel: 02841-537316
https://berlin.fau.org/news/neue-broschuere-babylohn-der-arbeitskampf-im-berliner-kino-babylon


More information about the A-infos-de mailing list