(de) FAU News - Anarcho-Syndikalismus in Aktion - Terminvorschau: August/September 2015 (Region West)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Aug 22 16:28:09 CEST 2015


Mit dieser Terminübersicht wollen wir euch die Gelegenheit geben, an einigen interessanten 
Diskussionen, informativen Vorträgen, leider notwendigen Demonstrationen und 
ungewöhnlichen Aktionen teilzunehmen. Bitte achtet auch immer auf die Homepages und Blogs 
der Syndikate in eurer Nähe! ---- Auch dieses mal gibt es eine große Bandbreite an 
Veranstaltungen, was sowohl die Inhalte als auch die Formen betrifft. ---- Wir hoffen, 
dass das eine oder andere für euch dabei ist. ---- August 2015 ---- FAU-Düsseldorf ---- 
Was: sozialrevolutionäres Abendbrot ---- Am: 20.08.2015 ---- Einlass: 19:00 Uhr ---- Ende: 
22:00 Uhr ---- Eintritt: Frei - Spenden erwünscht ---- Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther 
Straße 6, 40221 Düsseldorf ---- Thema: Bei Kniften und Feierabendbier (gerne natürlich 
auch mit anderen Getränken und allem was ihr sonst noch so zum Essen mitbringt!) wollen 
wir in gemütlicher Runde mit euch über nichts weniger als die soziale Revolution reden.

Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf

Gruppe Arbeiterfilm-Düsseldorf
Was: La Nueve ou les oubliés de la victoire - Die vergessenen Helden der Befreiung (OmU)
Am: 24.08.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf

September 2015

Marea Granate-NRW
Was: Asamblea
Am: 13.09.2015
Einlass: 16:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Marea Granate es un colectivo formado por activistas nacido del movimiento de 
,,indignados" del 15-m y de la emigración a la que muchos españoles han tenido que 
recurrir empujados por las consecuencias de una crisis económica, política y social que 
asola España. El objetivo es luchar contra las causas y los causantes de dicha crisis y 
defender los derechos sociales de los ciudadanos en el exterior como el derecho al voto o 
el derecho a una sanidad pública, universal y gratuita. Para ello, nosotros los ciudadanos 
hemos decidido agruparnos en "nodos" en diferentes ciudades del mundo, siendo el nuestro 
un nodo de carácter regional dado que agrupa a activistas de diferentes ciudades de 
Renania del Norte Westfalia. Nos organizamos mediante grupos de trabajo temáticos: 
sanidad, voto, comunicación y contamos con una "oficina precaria" para ayudar a las 
personas ante situaciones de emergencia así como con un Grupo de Acción Sindical. Nos 
reunimos los segundos domingos de cada mes en asamblea a las 16.00 en el local de la FAUD 
en la Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf. Siempre puedes pasarte a conocernos o 
mandarnos un e-mail a nrw at mareagranate.org

FAU-Düsseldorf
Was: sozialrevolutionäres Abendbrot
Am: 17.09.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Bei Kniften und Feierabendbier (gerne natürlich auch mit anderen Getränken und 
allem was ihr sonst noch so zum Essen mitbringt!) wollen wir in gemütlicher Runde mit euch 
über nichts weniger als die soziale Revolution reden.
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf

FAU-Düsseldorf
Was: VioMe - Selbstverwaltung in Griechenland
Am: 31.09.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Die Arbeiter von VIOME in Thessaloniki, Griechenland widersetzen sich unter 
widrigsten Bedingungen in einem langen und immer noch andauernden Kampf um die 
Selbstverwaltung ihrer besetzten Fabrik Arbeitslosigkeit und Armut. Zwei Jahre lang haben 
sie nun schon auf dem besetzten Firmengelände ökologische Reinigungsmittel produziert und 
so ihren Familien ein kleines Einkommen gesichert. Sie arbeiten seit dem auf der Basis von 
Gleichheit und die Generalversammlung hat kollektiv alle Ent scheidungen getroffen. 
Zugleich haben sie eine große Welle der Solidarität aus ganz Griechenland und darüber 
hinaus erhalten, der ihren Kampf zu einem (nicht nur) symbolischen Kampf um menschliche 
Würde im krisengeschüttelten Griechenland verwandelt hat. TeilnehmerInnen einer vom 
»Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt« Duisburg organisierten Studienreise haben im Mai 
2015 vio.me besucht und berichten über ihre Eindrücke. Zwischenzeitlich waren einzelne 
wieder in zu Besuch bei Vio.Me und so können wir ganz aktuelle Einblicke in die Situation 
vor Ort bekommen. Nach dem Bericht, wollen wir gemeinsam überlegen wie wir den Kampf der 
KOlleg*innen von Vio.Me unterstützen und die Idee der Selbstverwaltung und 
Betriebsbesetzung auch hier populärer machen können.

Oktober 2015

Marea Granate-NRW
Was: Asamblea
Am: 11.10.2015
Einlass: 16:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Marea Granate es un colectivo formado por activistas nacido del movimiento de 
,,indignados" del 15-m y de la emigración a la que muchos españoles han tenido que 
recurrir empujados por las consecuencias de una crisis económica, política y social que 
asola España. El objetivo es luchar contra las causas y los causantes de dicha crisis y 
defender los derechos sociales de los ciudadanos en el exterior como el derecho al voto o 
el derecho a una sanidad pública, universal y gratuita. Para ello, nosotros los ciudadanos 
hemos decidido agruparnos en "nodos" en diferentes ciudades del mundo, siendo el nuestro 
un nodo de carácter regional dado que agrupa a activistas de diferentes ciudades de 
Renania del Norte Westfalia. Nos organizamos mediante grupos de trabajo temáticos: 
sanidad, voto, comunicación y contamos con una "oficina precaria" para ayudar a las 
personas ante situaciones de emergencia así como con un Grupo de Acción Sindical. Nos 
reunimos los segundos domingos de cada mes en asamblea a las 16.00 en el local de la FAUD 
en la Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf. Siempre puedes pasarte a conocernos o 
mandarnos un e-mail a nrw at mareagranate.org

FAU-Düsseldorf
Was: sozialrevolutionäres Abendbrot
Am: 15.10.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Bei Kniften und Feierabendbier (gerne natürlich auch mit anderen Getränken und 
allem was ihr sonst noch so zum Essen mitbringt!) wollen wir in gemütlicher Runde mit euch 
über nichts weniger als die soziale Revolution reden.
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf

FAU-Düsseldorf
Was: §166 - mehr als 150 Jahre* Strafverfolgung wegen ,,Gotteslästerung"
Am: 31.10.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Gunnar Schedel stellt den Zensurparagraphen und seinen Einsatz durch die deutsche 
Justiz anhand zahlreicher Beispiele vor und zeigt, wie dieser seit über 100 Jahren gegen 
Kunst und Kritik eingesetzt wird. Vor diesem Hintergrund wird die Frage erörtert, was 
Satire alles darf und inwiefern die Debatte über den Islam in Deutschland die Antwort 
beeinflusst.
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf, ADH, Düsseldorfer Aufklärungsdienst

November 2015

Marea Granate-NRW
Was: Asamblea
Am: 08.11.2015
Einlass: 16:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Marea Granate es un colectivo formado por activistas nacido del movimiento de 
,,indignados" del 15-m y de la emigración a la que muchos españoles han tenido que 
recurrir empujados por las consecuencias de una crisis económica, política y social que 
asola España. El objetivo es luchar contra las causas y los causantes de dicha crisis y 
defender los derechos sociales de los ciudadanos en el exterior como el derecho al voto o 
el derecho a una sanidad pública, universal y gratuita. Para ello, nosotros los ciudadanos 
hemos decidido agruparnos en "nodos" en diferentes ciudades del mundo, siendo el nuestro 
un nodo de carácter regional dado que agrupa a activistas de diferentes ciudades de 
Renania del Norte Westfalia. Nos organizamos mediante grupos de trabajo temáticos: 
sanidad, voto, comunicación y contamos con una "oficina precaria" para ayudar a las 
personas ante situaciones de emergencia así como con un Grupo de Acción Sindical. Nos 
reunimos los segundos domingos de cada mes en asamblea a las 16.00 en el local de la FAUD 
en la Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf. Siempre puedes pasarte a conocernos o 
mandarnos un e-mail a nrw at mareagranate.org

FAU-Düsseldorf
Was: ,,Zum Glauben verpflichtet." - Kirche und Arbeitsrecht in der BRD
Am: 12.11.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Die arbeitsrechtliche Situation von Millionen Beschäftigten kirchlicher und 
kirchennaher Institutionen in Deutschland unterscheidet sich erheblich von der aller 
anderen Arbeiter*innen. Der Staat hat kirchlichen Institutionen als Arbeitgebern eine 
Vielzahl von Sonderrechten eingeräumt: So haben die anerkannten Religions- und 
Weltanschauungsgemeinschaften die Möglichkeit, ein eigenständiges Arbeitsrecht zu 
erlassen. Dieses kirchliche Selbstordnungs- und Selbstverwaltungsrecht hat für die 
Arbeiter*innen der Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften arbeitsrechtlich 
zahlreiche negative Auswirkungen. Zum Beispiel die Regelung der Loyalitätspflicht: Von den 
Arbeiter*innen wird das Einhalten religiöser Vorstellungen erwartet. Bewerber*innen können 
auf Grund ihrer religiösen (Nicht-)Zugehörigkeit, ihres Familienstandes oder sexuellen 
Orientierung abgelehnt werden. Verstöße gegen diese Loyalitätspflichten wie 
Kirchenaustritt, Wiederheirat, ,,uneheliche" Kinder oder Homosexualität stellen in 
katholischen Einrichtungen immer noch einen Kündigungsgrund dar. Darüber hinaus existieren 
auf auf der Ebene des Kollektivrechtes, zum Beipsiel in Bereichen der betrieblichen 
Mitbestimmung, des Tarifrechts und auch des Streikrechts spezielle, die Rechte 
einschränkende Regelungen. Angesichts sich wandelnder gesellschaftlicher Realitäten, einer 
sinkenden Akzeptanz in der Bevölkerung und verstärkten Angriffen auf das Streikrecht 
erachten wir* für notwendig, die Sonderrolle des kirchlichen/religiösen Arbeitsrechts 
einer kritischen Betrachtung zu unterziehen und zur Diskussion zu stellen. >,,Zum Glauben 
verpflichtet." - Kirche und Arbeitsrecht in der BRD< ist der Titel einer 
Diskussionsveranstaltung, die am 12.11. in Düsseldorf stattfindet. Auftakt des Abends 
bildet ein Vortrag der Politologin Corinna Gekeler, Autorin der Studie "Loyal Dienen", die 
sich mit Fällen von Diskriminierung durch religiöses Arbeitsrecht beschäftigt hat. Was 
muss sich rechtlich ändern? Selbstbestimmungsrecht? Individuelles Arbeitsrecht? 
Antidiskriminierungsrecht? Was sind die Nachteile des Dritten Weges für die Beschäftigten 
in kirchlichen/religiösen Betrieben? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Corinna 
Gekeler und euch diskutieren.
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf, ADH, Düsseldorfer Aufklärungsdienst

FAU-Düsseldorf
Was: sozialrevolutionäres Abendbrot
Am: 19.11.2015
Einlass: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden erwünscht
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Bei Kniften und Feierabendbier (gerne natürlich auch mit anderen Getränken und 
allem was ihr sonst noch so zum Essen mitbringt!) wollen wir in gemütlicher Runde mit euch 
über nichts weniger als die soziale Revolution reden.
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf

und noch mehr Termine....

... findet ihr auf der Homepage der
Direkten Aktion
auf den Seiten der Syndikate der Region West:
Bielefeld
Bonn
FAU-Düsseldorf Lokal "V6"
Duisburg
Köln
Münster(land)
Solingen
Nicht zu vergessen die Seite"Rundreisen"

http://www.fau.org/artikel/art_120105-183341


More information about the A-infos-de mailing list