(de) Bibliothek der Freien - Veranstaltungen im April 2014

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Mar 8 09:22:03 CET 2014


Bibliothek der Freien ---- Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie Berlin 
Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102 ---- 10405 Berlin - Prenzlauer Berg ---- 
Veranstaltung am Freitag, 4. April 2014, 19 Uhr ---- Vantiê Clínio Carvalho de Oliveira: 
Anarchistische Protestbewegungen in Brasilien ---- Die Protestwelle, die Brasilien gerade 
durchzogen hat, ist vor zehn Jahren aus Demonstrationen gegen ein Gesetz über 
Fahrpreiserhöhungen im öffentlichen Nahverkehr entstanden. Im Jahre 2005 entwickelte sich 
hieraus die Bewegung zur Einführung des Nulltarifs (Movimento Passe Livre - MPL), die noch 
überwiegend von jungen StudentInnen getragen wurde. Die anarchistischen Wurzeln der 
Bewegung sind klar an ihren Aktionsformen und Organisationsmethoden erkennbar: 
Entscheidungen werden nicht hierarchisch getroffen, sondern auf Vollversammlungen; die 
direkte Aktion ermöglicht die Teilhabe aller Interessierten zugunsten ihrer eigenen 
Interessen ohne autoritäre Vermittlung von Institutionen und deren Vertretern.

Ein weiterer charakteristischer Aspekt ist der Widerstand gegen jeden Versuch einer 
Einmischung von Seiten politischer Parteien. Auf diese Weise versucht die Bewegung eine 
Art freies Spiel der Kräfte zu initiieren, bei dem alle teilnehmen können und für 
Fraktionen oder Führer mit ihren Anhängern keine Vorrechte gelten. Der Referent, der 
Studien zum Anarcho-Punk und zur Geschichte des Anarchismus in Brasilien veröffentlicht 
hat, gibt einen Überblick über Geschichte und Gegenwart der anarchistischen 
Protestbewegung und versucht einen Ausblick in die Zukunft. (Eintritt frei)
__________________________________

Veranstaltung am Sonnabend, 19. April 2014, 19 Uhr

Filmkollektiv KoLibrI: Somos viento
Grüne Grossprojekte und indigener Widerstand in Oaxaca (Chiapas) - ein Dokumentarfilm

Zahlreiche Grossprojekte werden im südmexikanischen Oaxaca mit Beteiligung europäischer 
Firmen vorangetrieben, darunter Windenergieparks, Staudämme, Bergbauprojekte. Viele dieser 
Projekte werden als grüne Entwicklung verkauft. Doch die Projekte haben massive soziale 
und ökologische Auswirkungen auf die lokale indigene Bevölkerung.
Am Beispiel des Widerstands gegen die Windparks im Isthmus von Tehuantepec thematisieren 
die VertreterInnen der Menschenrechtsorganisation Codigo DH und Educa sowie ein 
Klimaaktivist die Widersprüche dieser vermeintlichen Entwicklungsprojekte zur Abschwächung 
des Klimawandels, diskutieren umwelttechnische Aspeckte und die Strategien der Gemeinden, 
welche für ihre Rechte kämpfen. (Filmvorführung und Diskussion) (Eintritt frei)


*************************************************
Bibliothek der Freien.
Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie
Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102
10405 Berlin - Prenzlauer Berg
eMail: DieFreien at BibliothekderFreien.de
URL: http://www.BibliothekderFreien.de
Berliner Bibliothekssigel: B 1576


More information about the A-infos-de mailing list