(de) FdA-IFA - Demo + Veranstaltungen zum 1. Mai, Mieten und Arbeitskampf

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Apr 12 15:35:32 CEST 2014


Veröffentlicht am 10. April 2014 von Libertaeres Netzwerk: News ---- Link zum 
Originalbeitrag ---- Auch aktuell ist die Lokalföderation Dresden der FAU in vielen 
verschiedenen Bereichen aktiv. Wir wollen hier einen kleinen Überblick geben. ---- Drei 
Veranstaltungen zum 1. Mai ---- Der 1. Mai ist in Deutschland seit 1933 Feiertag und damit 
weitgehend der Möglichkeit beraubt durch wilde Streiks Demonstrationen und direkte Aktion 
zu verbinden. Überdies versuchen in jedem Jahr Neo-Nazis den Kampftag der Lohnabhängigen 
für nationalistische und rassistische Propaganda zu nutzen. Trotzdem wollen wir dieses 
wichtige Datum nutzen um mit verschieden Veranstaltungen aktuelle politische und 
wirtschaftliche Entwicklung aber auch Kapitalismus und Patriachat allgemein zu 
thematiseren. Dabei arbeiten wir u.a. mit der Gruppe e*vibes zusammen.

Hier unser aktueller Programm-Entwurf (Aktualisierungen findet ihr hier):

25. April

Equal Pay, Kapitalismus & Patriachat
Spielfilm ,,Made in Dangenham", Offene Diskussion mit Input-Referat der Gruppe e*vibes zu 
den Themen Equal Pay, Patriarchat und Kapitalismus.
Letzte Infos zur Demo am 1. Mai
ab 20:30, Wums e.V. Columbusstraße 2

1. Mai

Kulterelles am 1. Mai
Kundgebung: ab 12:00, Theaterplatz

Demo: Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Engagiert solidarisch jeden Tag!
Aus dem Programm: Gewerkschaftlicher Mindestlohn | Leiharbeit | Erwerbslosigkeit | 
Arbeitsbedingungen in der Gastro | Pflege am Boden | Kapitalismus heißt Krise | 
Tarifpluralität | Recht auf Stadt | Doppelbelastung für Arbeiterinnen* | Minijobs | 
Mietpreise | Soziale Revolution
13:30 Uhr, Theaterplatz: Auftaktkundgebung

14:30 Uhr, Theaterplatz: Demobeginn

14:45 Uhr, Neustädter Markt: Freiraum- und Mietenkundgebung

15:15 Uhr, Albertplatz: Kundgebung ,,Basisgewerkschaft Nahrung und Gastronomie"

15:45 Uhr, Königsbrücker: Kundgebung ,,Transnationale Solidarität"

16:00 Uhr, Alaunstraße 81: Kundgebung ,,Trotzdem unbequem"

16:15 Uhr, Alaunplatz: Abschlusskundgebung

2. Mai

Wer in der Krise arbeitslos wird hat Zeit zum...
...geschirrspülen, kloputzen, staubwischen, omapflegen, einkaufen, diskutieren, bewerben, 
chipsessen, sichbilden, ruinieren, prokrastinieren, stagnieren, revolutionieren, Protokoll 
abtippen, eineurojobben. Aber: ich mein' ... was soll der Scheiß?
Kundgebung: ab 15:00, Jorge-Gomondai-Platz

Arbeitskampf in der Gastronomie

Im Arbeitskampf gegen die Kneipe Trotzdem haben sich die Betroffenen nach 58 Tagen Streik 
erstmal auf die gerichtliche Auseinandersetzung verlegt. Hier konnte die Betriebsgruppe 
der BNG-FAU vor Gericht am 8. April erste Erfolge erringen. Alle Infos findet ihr in 
unserer Pressemitteilung vom 10. April.

Einer weiteren Arbeiterin konnten wir durch Begleitung bei der Eintreibung von 
ausstehenden Löhnen helfen.

Auf dem Podium zu neuen Arbeitskämpfen

Am 2. April nahmen Vertreter_innen der BNG-FAU zusammen mit Vertretern der IG Metall 
Chemnitz und der IG Metall Jugend an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Flashmob, Boykott, 
Streiks & Co. - Neue und alte Formen des Arbeitskampfes" teil. Bei der Veranstaltung im 
Technomuseum Chemnitz im Rahmen der Ausstellung "Durch die Nacht zum Licht?" wurde 
angeregt über den Streik im Trotzdem, Probleme des Arbeitskampfes für irregulär 
Beschäftigte, Tarifpluralität und politischen Streik diskutiert. Ein Mitschnitt der 
Veranstaltung wird zeitnah zum Download bereit gestellt.

Wieder für die Pflege unterwegs

Am 12. April beteiligt sich die FAU Dresden erneut am Flashmob "Pflege am Boden". Das 
Aktionsbündnis fordert u.a. Entbürokratisierung der Pflege-Arbeit, bessere Entlohnung, 
höhere Personalschlüssel und den erleichterten Zugang zu Pflegeangeboten. Wir bitten um 
rege Unterstützung.

Mietkampf

Aktuell beschäftigt sich eine neu gegründete AG der FAU Dresden intensiv mit 
basisgewerkschaftlichen Positionen und Konzepten gegen die Mietverteuerung und Wohnungsnot 
in Dresden.

Solidaritätskonzert geplant

Schließlich können wir mitteilen, dass für den 23. Mai im Rahmen unseres monatlichen 
Soli-Tresens wieder ein Konzert stattfinden wird um unsere Gewerkschaftsarbeit und den 
Aufbau eines Büros finanziell zu unterstützen. Nähere Infos folgen zeitnah auf unserer 
Website.


More information about the A-infos-de mailing list