(de) FAU Anarchosyndikalistische Zeitung - Direkte Aktion #217 – Mai/Juni 2013 - FAU-Ticker

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Mon May 27 09:42:07 CEST 2013


+++ Die FAU Münsterland beschäftigt sich mit dem Elend der Lohnarbeit und sammelt Texte 
für eine Buchveröffentlichung zum Thema +++ Die FAU Solingen beteiligt sich an den 
Gedenkveranstaltungen 20 Jahre nach dem tödlichen Brandanschlag auf Flüchtlinge +++ 
Mitglieder der FAU Köln haben das neue Braunkohle-Widerstandscamp im Hambacher Forst 
unterstützt. Zudem hat die FAU Köln im Rahmen der IAA-Aktionswoche zu Wohnraumkämpfen 
mehrsprachige Plakate im Stadtteil Chorweiler zum Thema Zwangsversteigerung von 
Mietshäusern aufgehängt ++ Dresdner FAU-Mitglieder waren aktiv in der Organisationsgruppe 
der anarchistischen Veranstaltungsreihe „think about.“, die im April stattfand. Außerdem 
bereitet die FAU Dresden gerade Aktionen bei zwei Betrieben vor. +++ Die FAU Freiburg 
beteiligte sich an der Rundreise von GenossInnen der CNT und organisierte einen Workshop 
im Rahmen des FAU-Regionaltreffens Süd, das in Freiburg stattfand.

Sie demonstrierte darüber hinaus gegen Abschiebungen, Burschenschaften sowie Leerstand und 
steigende Mieten, stellte gemeinsam mit der Gruppe wildcat Überlegungen an, Worker Centers 
in Freiburg zu gründen und veranstaltet zum Workers‘ Memorial Day am 27. April eine Aktion 
in der Freiburger Innenstadt +++ Die FAU Berlin konnte in ihrem Arbeitskampf beim 
Biobauern Teltower Rübchen unter anderem eine Steigerung der Ausbildungsvergütung um 65 
Prozent erreichen +++ Die FAU Hannover ermöglichte einem gefeuerten Genossen die Rückkehr 
an seinen Arbeitsplatz. Näheres dazu und weitere Meldungen auf Seite 7 +++

Artikelaktionen
VERSENDEN TEILEN DRUCKEN
KOMMENTARE

http://www.direkteaktion.org/217/fau-ticker


More information about the A-infos-de mailing list