(de) Veranstaltungsreise mit Anarchisten von den Philippinen Salud!

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Thu May 24 12:19:31 CEST 2012


Liebe Leute, Wir planen, dieses Jahr eine Veranstaltungsreise mit Anarchisten von den 
Philippinen zu organisieren. Die beiden Anarchisten kommen aus Manila und sind dort in 
verschiedenen anarchistischen Projekten aktiv, etwa im dortigen Infoladen Etnikobandido, 
in dem Zeitungsprojekt „Gasera“, in einer Food Not Bombs – Gruppe, in Kampagnen gegen 
Polizeigewalt, in der Unterstützung indigenen Widerstands gegen Land-Grabbing und in einer 
anarchistischen Informatioskampagne, genannt „Mobile Anarchist School“. --- Einen 
möglichen Veranstaltungsablauf findet ihr unten. ---- Weil es aber – dank unserer 
Grenzregime - ein wenig kompliziert ist, Menschen aus Nicht-EU-Ländern einzuladen und die 
ökonomische Lage auf den Philippinen nicht gerade rosrig ist, kostet uns das Geld. Um alle 
Unkosten (Flug und Transport in Deutschland) tragen zu können, bräuchten wir von jeder 
veranstaltenden Stadt 150 Euro (Honorar und Fahrkosten) im Voraus. Davon können wir dann 
den Flug und preiswerte Bahntickets buchen. Die Genossen werden – wenn alles klappt – Ende 
August bis Mitte Oktober in Deutschland sein.

Bitte sagt uns Bescheid, ob ihr an einer Veranstaltung (auf Englisch)
interessiert seid und ein wenig flexibel in der Terminfindung. Die
beiden wollen in bis zu 30 Städte, da müssen wir natürlich die Route gut
planen und können nicht immer auf Wünsche den genauen Tag betreffend der
einzelnen Veranstalter_innen eingehen.

Bitte überweist das Geld auf:

FAU-Düsseldorf - Gewerkschaft für alle Berufe
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Kto.: 111 252 000 5
BLZ : 350 60 386
IBAN: DE25 3506 0386 1112 5200 05
BIC: GENODED1VRR

WICHTIG:
schreibt bitte in den Verwendungszweck:
Philippinen

ohne den Verwendungszweck können wir die Überweisung nicht zuordnen!!

Wir kümmern uns derweil umd die Visa...

Solidarische Grüsse


More information about the A-infos-de mailing list