(de) Anarchosyndikalistische Zeitschrift "Barrikade" Nr.6 erschienen

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Tue Dec 27 17:08:31 CET 2011


Frisch erschienen ist soeben die neue Ausgabe der anarcho-syndikalistischen Streitschrift 
„Barrikade“. Die sechste Ausgabe hat das Schwerpunktthema „Kollektiv-betriebe als 
konstruktiver Sozialismus“. ---- Unterstützt die Presse des Anarcho-Syndikalismus. Lest 
und verbreitet die Barrikade. Auch Abonnements sind möglich und eignen sich als prima 
Geschenk. Ebenso kann man die Barrikade an interessierte Kollegen und Bekannte 
weitergeben. ---- Hier das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe ---- Mastkorb: 
Kollektivbetriebe als ‚konstruktiver Sozialismus‘? -- • Agustin Souchy: Kollektivierungen 
in Katalonien ---- • Helmut Rüdiger: Theorie im Lichte der Praxis ---- • Die Allianz von 
CNT und UGT 1938 ---- • Würdigung des Anarchosyndikalisten Joan Peiró i Belis ---- • Die 
Odyssee eines Rudolf Rocker-Manuskritptes ---- Harpune & Torpedo: Erinnerungen von Jan Appel

Bücher│Skoprpion: Rezensionen

• Projekte & Ausgabe # 7

• Rückseite: Joan Peiró

Umfang: 48 Seiten A 4 – Preis: 4 Euro.

Bezug über Syndikat-A oder direkt beim Verleger:
http://muckracker.wordpress.com/ email:  barrikade [at] gmx.org

Hinweis der Herausgeber: auf der barrikade-Webseite stellen wir aktuelle
Artikel nicht sofort frei – das erfolgt erst kurz vor Erscheinen der
nachfolgenden Ausgabe, wir wünschen ja unserer Streitschrift eine
größtmöglich gedruckte Auflage. Internet kann warten. Ein Abo gibt es für
15 Euro für 4 Ausgaben. Wiederverkäufer-Rabatt ab 5 Exemplaren!



Anarchosyndikalistische Zeitschrift "Barrikade" Nr.6 erschienen.eml
Subject:
confirm 19a9af2232b9d1a7bc68808e8379fa9b29a1bd07
From:
a-infos-de-request at ainfos.ca
Date:
12/27/2011 09:58 AM

Wenn Sie auf diese Nachricht anworten und die Betreffzeile unberührt
lassen, wird Mailman die zurückgehaltene Nachricht LÖSCHEN. Machen Sie
davon bei unerwünschten Nachrichten Gebrauch. Mailprofis können beim
Beanworten dieser Nachricht auch einen 'Approved:'-Header einfügen,
der das Passwort der Mailingliste enthält. Dann wird die Nachricht zur
Veröffentlichung auf der Liste freigeschaltet. Die 'Approved:'-Zeile
darf auch als erste Zeile des Nachrichtentextes erscheinen. Wer mit
'Approved'-Headern nichts anfangen kann, dem wird empfohlen
stattdessen die Nachricht einfach über den oben genannten Weblink
freizuschalten!


More information about the A-infos-de mailing list