(de) Über den gewaltfreien Anarchismus der 70er Jahre, Kritik an der RAF und die "Mescalero-Affäre" (Buchvorstellung am 24. September 2010)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Wed Aug 4 15:23:32 CEST 2010


Bibliothek der Freien ---- Anarchistische Bücherei im Haus der
Demokratie ---- Veranstaltung am Freitag, 24. September 2010, 19 Uhr
---- Johann Bauer: Ein weltweiter Aufbruch! ---- Über den gewaltfreien
Anarchismus der 70er Jahre, Kritik an der RAF und die
"Mescalero-Affäre" ---- Vorstellung einer Neuerscheinung

Die Bewegungen der 70er Jahre werden in Darstellungen der Massenmedien
meist auf einen einzigen Konflikt reduziert: RAF contra Staat. So wird
die Geschichte emanzipatorischer und alternativer sozialer Bewegungen
marginalisiert. In dem Buch "Ein weltweiter Aufbruch!" wird aus der
Geschichte der Graswurzel-Bewegung nach '68 erzählt, die eine
Programmatik gewaltloser Revolution entwickelte. Dabei wandte sie sich
gegen den bestehenden Herrschaftsapparat, aber auch gegen
leninistische Parteimodelle und eine Militarisierung revolutionärer
Bewegungen. Durch die tatsächliche Massenaktionsbewegung gegen
Atomenergie wurden neue Formen der Selbstorganisation hervorgebracht,
was zum Zerfall autoritärer Konzepte, aber auch zur Bildung neuer
Partei-Illusionen geführt hat. So sind viele der emanzipatorischen
Ideen, die seit den 60er Jahren entwickelt wurden, bis heute aktuell
geblieben und sollten angesichts der ökonomischen und
gesellschaftlichen Umbrüche neu diskutiert werden. (Buchvorstellung
durch den Autor, eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stiftung Haus
der Demokratie). (Eintritt frei)

Ort:
Haus der Demokratie, Veranstaltungssaal im Quergebäude (EG)
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

*************************************************
Bibliothek der Freien.
Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie
Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102
10405 Berlin - Prenzlauer Berg
eMail: DieFreien at BibliothekderFreien.de
URL: http://www.BibliothekderFreien.de
Berliner Bibliothekssigel: B 1576

Handbibliothek mit mehr als 2000 anarchistischen
Büchern und Broschüren sowie 3000 Exemplaren
von über 200 aktuellen und verblichenen Zeitschriften
des In- und Auslands
Information und Ausleihe: freitags 18-20 Uhr
und nach Vereinbarung


More information about the A-infos-de mailing list