(de) 5. Juli 2008 - Globaler Aktionstag gegen Starbucks

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Thu May 29 16:44:43 CEST 2008


5. Juli 2008 -- Globaler Aktionstag gegen Starbucks ---- Die Starbucks
Workers Union aus Grand Rapids (USA) und die CNT Sevilla (Spanien) haben
für den 5. Juli zu einem internationalen Aktionstag gegen die
Kaffee-Kette Starbucks aufgerufen. Ziel der Aktion ist es, über die
Arbeitsbedingungen bei Starbucks zu informieren und gegen die
anti-gewerkschaftlichen Praktiken des Konzerns zu protestieren.
Konkreter Anlass ist die wiederholte Entlassung von gewerkschaftliche
aktiven ArbeiterInnen, dieses Mal in Sevilla. Beide Gewerkschaften rufen
zu weltweiter Beteiligung an den Aktionen auf. Auch in der BRD sind
Aktionen geplant. Wir informieren weiter.

Am 24. April wurde die Barista Monica in Sevilla gefeuert, die ein
aktives Mitglied der kurz zuvor gegründeten Starbucks-Betriebsgruppe der
CNT in Sevilla ist. Die CNT fordert ihre sofortige Wiedereinstellung und
hat bereits erste Aktionen in Starbucks-Filialen der Stadt durchgeführt.

Das Vorgehen gegen Monica gleicht demjenigen gegen den Versuch von
ArbeiterInnen sich in den USA bei Starbucks gewerkschaftlich zu
organisieren. Dort werden immer wieder Leute gefeuert, die sich in der
Starbucks Workers Union der IWW organisieren. Dagegen sind mehrere
Prozesse wegen anti-gewerkschaftlicher Praktiken vor Arbeitsgerichten
anhängig. Und das obwohl der Kaffee-Multi bereits vor einem Jahr in
einem anderen Fall zugesichert hatte, Repressionen und Einschüchterungen
gegen ArbeiterInnen einzustellen, die der Starbucks Union beitreten.

Angesichts der Tatsache, dass der Multi Starbucks in mehreren Ländern
versucht, gegen gewerkschaftliche Organisierung vorzugehen, haben sich
die CNT Sevilla und die SWU Grand Rapids entschlossen, einen globalen
Aktionstag auszurufen, um koordiniert gegen diese Praktiken vorzugehen.
Auch in der BRD wird es Aktionen anlässlich des globalen Aktionstages
geben. In den vergangenen Jahren hatte die FAU in mehreren Städten und
zu wiederholten Anlässen Aktionen bei Starbucks durchgeführt, um gegen
die Repression bei Starbucks in den USA zu protestieren und über die
Arbeitsbedingungen aufzuklären. Wir werden weiter über den Aktionstag
informieren.

Weitere Infos:

Laufend aktualisierter Beitrag auf der Website der FAU
http://www.fau.org/artikel/art_080529-062907

Die Website der Starbucks Union (SWU) der IWW in den USA
http://www.starbucksunion.org/

Die Website der Betriebsgruppe Starbucks der CNT Sevilla in Spanien
http://seccionstarbuckscnt.wordpress.com/





More information about the A-infos-de mailing list