(de) Bike 'n Action Gr8Chaoskaravaan gegen G8

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sun Apr 29 20:50:13 CEST 2007


Vorbemerkung: Ãœberwiegend anarchistische und linksradikale Gruppen haben 
insgesamt sechs Fahrrad-Karawanen gegen den diesjährigen G8-Gipfel im 
deutschen Ostseebad Heiligendamm organisiert - Eine Osteuropakarawane 
(ShakeG8-Bikeride), die Westeuropa-Karawane (Gr8chaoskaravaan), eine 
Skandinavien-Karawane und drei aus verschiedenen deutschen Städten (Berlin, 
Dresden, Kassel). Während die Skandinavien-Fahrradkarawane heute von 
Stockholm aufgebrochen ist und die Ostkarawane sich nach ihrem Aufbruch aus 
Budapest vor zwei Wochen und mehreren Aktionen in Ungarn und Tschechien derzeit 
in Polen befindet, trifft die Westeuropakarawane aktuell letzte Vorbereitungen. 
Es folgt eine Pressemitteilung der Gruppe

- Kontakt- und Infodaten stehen am Fuß der Mail.
-----
Unter dem Motto “wheels for change - ensure capitalism becomes 
history” startet ab Mai eine der fuenf Fahrradkarawanen, die 
“GrG8chaoskaravaan” nach Rostock anlaesslich der diesjaehrigen 
Proteste gegen das Treffen der G8 vom 6.-8. Juni in Heiligendamm. Zum Auftakt 
dieser Tour wird am 27. April eine Fahrraddemo kreuz und quer durch Gent 
stattfinden.

Die Vorbereitungen fuer die “West”-Tour von Gent in Belgien ueber 
Holland und Norddeutschland sind in vollem Gang.

Es wird anfangs mit etwa 20 Leuten gerechnet “Wir erwarten unterwegs 
rasanten Zulauf und alle, die unsere Ideen teilen, sind willkommen” so 
Sida Singer vom Vorbereitungsteam “Zusammen wollen wir ein Zeichen gegen 
den globalen Kapitalismus, Rassismus, Ausbeutung und Umweltzerstoerung setzen. 
Wir wollen die Leute aufruetteln und zum Traumen ueber eine lebenswerte Zukunft 
fuer alle Menschen dieser Welt bringen!” Stolz zeigt sie ihr Banner mit 
der Aufschrift “Zukunftswerkstatt”.

Es geht nicht nur darum, mit bunten Aktionen Aufsehen zu erregen, sondern auch 
darum, die Menschen direkt zu erreichen und “auf der Strasse” mit 
ihnen zu diskutieren.

Waehrend ihrer sportlichen Tour von ueber 1300 Kilometern werden die 
AktivistInnen aus fuenf Laendern an Fahrrad-Demonstrationen “critical 
Mass” und unterschiedlichen politischen Aktionen teilnehmen. Auf dem Weg 
durch Staedte wie Antwerpen, Njimegen, Gronau/Ahaus, Muenster, Hamburg and 
Gorleben werden kritisch die Themen der grossen Acht wie Migration und die 
Festung Europa, Energiepolitik, Gentechnik und Sicherheit aufgegriffen.

Die Veranstaltungen und Aktionen werden von UnterstuetzerInnen an den 
jeweiligen Stationen der Reise vorbereitet. Dort wird auch fuer Schlafplaetze 
und fuer das leibliche Wohl der engagierten RadlerInnen gesorgt.

“Wir wollen die Zeit fuer einen Austausch untereinander nutzen und 
Netzwerke zwischen den verschiedenen lokalen Gruppen und Initiativen 
aufbauen.” erklaert Paula Farin. Sie betrachten die Karavane als einen 
Ort fuer Experimente, an dem sie ihre Ideen und Ideale ausprobieren koennen. 
Ziel ist es, einen nicht hierarchischen und gleichberechtigten Umgang 
miteinander zu pflegen, voneinander zu lernen und selbstorganisiert zu handeln. 
Unabhaengig von Geld, Fahrrad, koerperlicher Kondition oder Papieren will die 
Karavane es allen Menschen ermoeglichen, sich zu beteiligen.

Die fuenf Karavanen werden sich am am ersten Juni am “Bombodrom” 
treffen, einem militaerischen Testgelaendes in der Naehe von Wittstock in 
Mecklenburg-Vorpommern. Dort werden sie an den Aktionen gegen das Testgelaende 
teilnehmen und sich danach den Protesten um Heiligendamm anschliessen.

Auf der Website ist die Route zu finden und welche Aktionen geplant

sind: www.g8-bikerides.net

Was bisher noch fehlt und dringend gesucht wird, ist ein Begleitfahrzeug mit 
FahrerIn ab Utrecht bis Osnabrueck fuer Lebensmittel, Campingkram und 
gebrochene Raeder und Beine..

Kommt in Scharen und bringt eure Freunde mit!

groetjes

Vorbereitungsteam der G8 Chaoskaravaan

-----

Für genauere Informationen nehmt bitte direkt Kontakt zu den Teilkarawanen auf:

Ostkarawane: + 420721010670

Westkarawane: gr8chaoskaravaan07 at lists.so36.net, karavaan07 at yahoo.co.uk

Skandinavienkarawane: cykelanarkister at gmail.com

Fahhradkarawane-Info-Büro Rostock, Knut Rasmussenstr 8, 1806 Rostock, Tel. 
0049-179-6268785 www.g8-bikerides.net


More information about the A-infos-de mailing list