(de) SYNDIKAL 2007 - Taschenkalender fur das Ende der Lohnarbeit

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Nov 18 21:55:32 CET 2006


Zum ersten Mal seit vielen Jahren gibt es jetzt wieder einen aktuellen
Taschenkalender für libertäre KommunistInnen und andere
sozialrevolutionäre Klassenlinke im deutschen Sprachraum. Der kleine und
handliche "kollektive Organisator" trägt den Namen "SyndiKal -
Taschenkalender für das Ende der Lohnarbeit". Herausgegeben wird der 192
Seiten starke Kalender vom Syndikat-A Medienvertrieb in Moers (DE). Ihr
bekommt den Kalender bei vielen guten Buchläden und -Vertrieben in AT,
DE und CH sowie im militanten Verkauf.
*INHALT*
Zu folgenden Themen gibt es Beiträge im SYNDIKAL 2007:

-- PLUS: Ein Angriff auf Eine ist ein Angriff auf alle!

-- Wenn er Schnüffler zwei Mail klingelt.

     Widerstand gegen die Verfolgungsbetreuung von Erwerbslosen.

-- Was tun wenn die Schnüffler klingeln?

-- Anarchosyndikalistische Gewerkschaftsstrategie:

     Anarchistische "Ultras" oder Kampf um alltägliche Verbesserungen?

-- Zapatistischer Kaffee gegen Hamburger Pfeffersäcke.

     Kaffee Libertad, die anarchosyndikalistische

     Kollektiv-Genossenschaft.

-- Das libertäre Projekt FLORES MAGON.

-- Die Maitage Barcelona 1937.

-- Das SYNDIKAT ist eine Gewerkschaftsinitiative.

-- Klein und stark wie ein Espresso. Die Gewerkschaft der

     Starbuck-ArbeiterInnen in New York und Chikago.

-- Wo geht's hier zum Betriebsrat?

-- Einige Anmerkungen zur Betriebsratsarbeit

-- Arbeitsrechtsgymnaistik ist langweilig!

-- Dem Chef kein'n Cent geschenkt

-- Labournet.de Germany. Treffpunkt für Ungehorsame, mit und ohne Job,

     basisnah, gesellschaftskritisch.

-- Chefduzen.de: Klassenkampf online

-- Streiks bei Gate Gourmet 2005/2006

-- Arbeitsrechtsgymnastik ist langweilig, aber manchmal notwendig!

-- Es gibt Bedingungen des geforderten "Bedingungslosen

     Grundeinkommens"!

-- Anarchie braucht keine Hosenträger. Ein poetisches Konzentrat

     in 6 Worttabletten.





*UND SONST*



Alles was ein Kalender sonst noch so braucht: Buch- und CD-Tipps,
kommentiertes Adressverzeichnis aus dem Bereich der sozialrevolutionären
Klassenlinken und etwas darüber hinaus, Jahresübersicht, Stundenpläne
etc. Und natürlich viel Platz, um Termine einzutragen und den (ersten)
Tag der Revolution anzukreuzen.





*PREISE UND KONDITIONEN*



Der SYNDIKAL 2007 kostet im Einzelversand EUR 6,50 / CHF 10,00 zzgl.

Porto. WiederverkäuferInnen erhalten ab 5 Exemplaren Rabatt. Die genauen
Konditionen erfahrt ihr beim Syndikat-A Medienvertrieb.





*BESTELLADRESSE*



Syndikat-A Medienvertrieb

Bismarckstraße 41a

47443 Moers

Tel.(AB)/Fax: +49 2841 537316

syndikat-a at fau.org

www.syndikat-a.de
<file:///D:\Documents%20and%20Settings\Rob%20Visser.049711220338\Mijn%20documenten\www.syndikat-a.de>



More information about the A-infos-de mailing list