(de) ag-freiburg: Workshop: Einführung in die Kritik des Antisemitismus - 13. November | 17:00 Uhr | IZ3W (Kronenstraße 16a, Hinterhaus)

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Do Okt 31 08:36:05 CET 2019


Offen antisemitische Parolen wie "Juden ins Gas" sind einfach als solche zu erkennen. Doch 
warum sind auch Sprüche wie "Kindermörder Israel" oder "Apartheidstaat Israel" als 
antisemitisch zu klassifizieren?
In dem Workshop wollen wir uns fragen: Was kennzeichnet den (modernen) Antisemitismus? Ist 
Antisemitismus nur eine Form von Rassismus oder etwas qualitativ Anderes? Welche 
theoretischen Erklärungsversuche gibt es zum Antisemitismus? Und schlussendlich: Was 
können wir gegen Antisemitismus tun?
Der Workshop ist interaktiv angelegt und kann ohne jegliche Vorkenntnisse zum Thema 
besucht werden. Er findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus statt.
https://www.ag-freiburg.org/termin/workshop-einfuehrung-in-die-kritik-des-antisemitismus


Mehr Informationen über die Mailingliste A-infos-de