(de) A-Radio Berlin Brasilien 3: Roça Rio - ein libertärer Stadtteilladen in Rio de JaneiroA-Radio Berlin Brasilien 3: Roça Rio - ein libertärer Stadtteilladen in Rio de Janeiro

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Feb 27 18:00:17 CET 2016


Liebe alle, Rio de Janeiro ist eine der größten Metropolen Brasiliens. Dabei ist der doch 
überschaubare Stadtkern umringt von einer Peripherie inoffizieller, selbsterrichteter 
Siedlungen, den Favelas. Diese werden auch als Räume des Widerstands verstanden, da sie 
sich der Kontrolle des Staates, dessen Integrationsversuchen und der teils brutalen 
Repression widersetzen. ---- Als Anarchistisches Radio Berlin führten wir Anfang Januar 
2016 ein Interview mit einem Aktivisten, der zusammen mit anderen den libertären 
Stadtteilladen Roça de Rio betreibt. Im Interview geht es unter anderem um dieses und 
andere basispolitische Projekte sowie um die allgemeine politische und soziale Situation 
in Brasilien. ---- Dies ist Teil drei unserer Reihe zum Anarchismus und den sozialen 
Bewegungen in Brasilien.

Das Audio findet ihr hier:
http://aradio.blogsport.de/2016/02/23/brasilien-3-roca-de-rio-ein-libertaerer-stadtteilladen-in-rio-de-janeiro/

Länge: 54:56 min

All unsere monatlichen Podcasts auf einem Blick findet ihr übrigens
hier: http://aradio.blogsport.de/libertaerer-podcast/.
Den letzten Monatsrückblick zum Monat Januar findet ihr hier:
http://aradio.blogsport.de/2016/02/10/libertaerer-podcast-januarrueckblick-2016/.

Andere Beiträge, die wir zuletzt veröffentlicht haben, findet ihr hier:
* Brasilien 2: Ein Interview zur Passe-Livre-Bewegung in Sao Paulo:
http://aradio.blogsport.de/2016/02/15/brasilien-2-proteste-gegen-fahrpreiserhoehungen-die-passe-livre-bewegung-in-sao-paulo/
* Ein Interview mit der NEA über die Antifa-Doku "Une vie de lutte":
http://aradio.blogsport.de/2016/02/05/die-antifa-doku-une-vie-de-lutte-gespraech-mit-der-nea-ueber-gedenkpolitik-und-den-rechtsruck-in-frankreich/
* Mittelmeer 3: Ein Audio von Aktiven des selbstorganisierten
Refugee-Squats Orfanotrofeio in Thessaloniki:
http://aradio.blogsport.de/2016/02/03/mittelmeer-3-das-selbstorganisierte-refugee-squat-orfanotrofeio-in-thessaloniki/
* Ein Interview mit zwei Aktiven der Weisekiezini zu Demo am 23.1. gegen
Massenlager für Refugees:
http://aradio.blogsport.de/2016/01/20/interview-zu-demo-gegen-massenlager-auf-dem-tempelhofer-feld-und-fuer-menschenwuerdigen-wohnraum/
* Mittelmeer 2: Ein Interview mit zwei Anarchistinnen aus Slowenien über
die Balkanroute:
http://aradio.blogsport.de/2016/01/15/mittelmeer-2-anarchistinnen-in-slowenien-und-die-refugee-balkanroute/
* Mittelmeer 1: Ein Interview zum Anarchistischen Mittelmeertreffen in
Griechenland:
http://aradio.blogsport.de/2015/12/19/interview-zum-anarchistischen-mittelmeertreffen-in-griechenland/
* Ein Interview und ein Beitrag zur stadteilpolitischen Initiative
"Hände weg vom Wedding" in Berlin:
http://aradio.blogsport.de/2015/12/16/interview-und-beitrag-zur-stadteilpolitischen-initiative-haende-weg-vom-wedding/

Euer A-Radio Berlin

ps.: Ihr findet uns jetzt übrigens auch bei Twitter, wo ihr uns fleißig
folgen könnt (@aradio_berlin)
ps2.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen,
die für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch,
Deutsch und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur
Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.


More information about the A-infos-de mailing list