(de) anarcho syndikalismus - Solidarity Federation: Nach Probearbeit Lohn durchgesetzt

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sat Dec 3 09:23:37 CET 2016


Eine Geschichte über die alltägliche Macht eines Soldiaritätsnetzwerks ---- "Ich habe eine 
Probeschicht in der Kneipe Ginger Dog gearbeitet. Mir wurde gesagt, dass die "ein paar 
Stunden" dauern würde. Nach drei Stunden Arbeit sagte man mir, ich würde das gut machen 
und den Job bekommen. Nach meiner Erfahrung sagen die Chefs in der Gastronomie sowas, weil 
sie sie die Leute so dazu bringen noch länger kostenlos zu arbeiten. ---- Als ich gefragt 
wurde, ob ich noch bleiben könne, stimmte ich zu noch drei weitere Stunden weiter zu 
arbeiten, also für insgesamt sechs Stunden. Danach habe ich beschlossen den Job nicht 
anzunehmen und kontaktierte sie am nächsten Tag, um ihnen das mitzuteilen. Außerdem habe 
ich die Entlohnung für die ganzen sechs Stunden Arbeit gefordert. Darauf haben sie nicht 
geantwortet. Ich habe noch eine Mail geschickt und wieder keine Antwort erhalten.

Daraufhin hab ich ihnen geschrieben, dass wenn sie mich nicht bezahlen würden, ich mit der 
Solidarity Federation Brighton Aktionen starten würde. Und ich hab noch ein paar Links zu 
Artikeln über ähnliche Fälle mitgeschickt. Noch am gleichen Tag schickten sie mir eine 
Antwort und boten mir an, die drei zusätzlichen Stunden zu bezahlen, die ich nach den 
ersten drei Stunden Probeschicht gearbeitet hatte. Das Angebot hab ich angenommen.

Ich weiss, dass sie in jener Woche noch zwei weitere Leute zur Probe haben arbeiten lassen 
und ich glaube nicht, dass die dafür bezahlt wurden. Sowas scheint in der Gastronomie 
üblich zu sein. Hoffentlich wird das Andere ermutigen, etwas zu unternehmen - denn Ginger 
Dog war offensichtlich besorgt über die Macht direkter Solidaritätsaktionen!

Sag Nein zu unbezahlter Probearbeit!"

Quelle:
http://www.solfed.org.uk/brighton/a-story-about-the-everyday-power-of-a-solidarity-network

Übersetzung: anarchosyndikalismus.blogsport.de (CC:BY-NC)

http://anarchosyndikalismus.blogsport.de/2016/11/28/brighton-nach-probearbeit-lohn-durchgesetzt/#more-233


More information about the A-infos-de mailing list