(de) federacion anarquista de rosario: Für eine erste Klasse Mayo, von Kampf und Widerstand!

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Tue Apr 26 09:15:21 CEST 2016


Wenn ich für bekennende anarchistische Ideen zu hängen bin, für meine Liebe zur Freiheit, 
Gleichheit und Brüderlichkeit, dann habe ich nichts dagegen einzuwenden ich sehr hoch 
sagen, mein Leben zu entsorgen. " ---- Für uns / os symbolisiert 1. Mai die Kontinuität 
der Kämpfe und den Widerstand der / die unten, seine Internationalist Charakter und vor 
allem die Laufzeit des Projekts von einer libertären Gesellschaft aufzubauen. ---- Als 
Anarchisten glauben wir an die Notwendigkeit, in diesen täglichen Kämpfen und Widerständen 
beteiligt / os zu werden; Sehen Sie in diesem Zusammenhang, dass die grundlegenden Beitrag 
des Anarchismus als historischer Trend des Sozialismus ist eine libertäre Inhalte zu 
diesem Prozess, durch die Suche und Dynamik der Beteiligung der Bevölkerung, dass den 
Aufbau einer starken Menschen zu vermitteln, wie especifista spricht von der 
lateinamerikanischen Anarchismus. / Als großen Theoretiker / as und wichtige Erfahrungen 
des Anarchismus, Sinn machen, wie für die Herstellung von Reflexionen und Aktionslinien 
verwendet, die uns in Kämpfe heute produzieren, im Alltag, politisch-soziale, die 
Praktiken erlauben die Teilnahme ermöglichen akkumulieren für ein Projekt des Bruchs mit 
dem System der kapitalistischen Herrschaft.

In diesem Sinne, heben wir die Flaggen der Märtyrer von Chicago, weil wir die historische 
Erinnerung an die / den unten aus einer ideologischen Perspektive und Kampf 
rekonstruieren, da etwa auch die Geschichte Konflikt und Streit zirkuliert. Der 1. Mai ist 
für uns / als einen Tag zu verkünden, dass wir in einer Welt leben, in antagonistische 
soziale Klassen unterteilt, ist, dass der Anarchismus ein politisches Projekt innerhalb 
dieser Konfrontation entstanden und hatte andere historische Momente, wie die Ereignisse 
von 1886 in Chicago, eine starke Rolle und den Einfluss verwurzelt in den Tiefen des Volkes.

Das ist die Orientierung, wo wir von der FAR Ziel, bewusst, dass wir eine andere 
historische Moment in vielerlei Hinsicht leben, aber ähnlich im Wesentlichen, was dieses 
System der Herrschaft verursacht: Reichtum und Herrschaft zu den oben genannten, Elend und 
Unterdrückung für / die unten.

Wir kamen zu einem 1. Mai in einem Kontext, der äußerst komplex präsentiert wird, eine 
Veränderung, die in einer Vertiefung der Anpassung und Unterdrückung zum Ausdruck gebracht 
wird, als Teil eines extractivist neoliberalen Kapitalismus, die während des Zyklus der 
Regierungen stattfand " populär "und konsolidiert nun und vertieft die rechte Hand eines 
liberalen und eine größere Rolle des amerikanischen imperialen Projekt.
Wo jedoch Herrschaft ist, gibt es Widerstand. Widerstand, dass wir immer mehr von einer 
Klasse und libertären Stempel organisiert werden müssen. Diese Aufgabe muss unsere 
kämpferische Kraft beitragen, diese Kämpfe und Bündnisse schon los, indem es die Rettung 
und zeigt einen Weg: gegen Repression Einstellung und die Grenze wir weiter kämpfen setzen.

Bis zum 1. Mai classist, des Kampfes und der Widerstand!!

VIVA ANARCHY!!

http://federacionanarquistaderosario.blogspot.co.il/2016/04/1-de-mayo-acto-anarquista.html


More information about the A-infos-de mailing list