(de) FdA-IFA, Gai Dào #33 - Content + Editorial

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fri Sep 20 09:00:42 CEST 2013


FdA/IFA ---- 04 Anarchismus in Spanien: 125 Jahre "Tierra y Libertad" ---- Weltweit ---- 
07 Kuba: Hommage an Alfredo López -- Ein anarcho-syndikalistisches Gedenken in Havanna. 
---- 09 Anarchie in Malaysia?! -- Ein Veranstaltungsbericht ---- Kultur und Alltag ---- 10 
Politisch aktiv, ohne kaputtzugehen -- Zweite Auflage der gleichnamigen 
Veranstaltungs-Dokumentation erschienen ---- 12 Der Syndikater -- "Wahlkrampf" ---- 
Lokales ---- 12 Pinnwand -- Nachrichten in aller Kürze ---- Bewegung ---- 13 Zum 
Protestmarsch der Non-Citizens nach München und zur anarchistischen Sicht auf deren Kämpfe 
---- Analyse & Diskussion ---- 17 Anarchie im Klassenzimmer ---- 21 
Vergesellschaftungsprobleme -- Zur alten Frage von Zentralismus und Föderalismus ---- 
Termine ---- 22 Termine ---- 23 FdA hautnah -- Regelmäßige Termine der FdA-Mitglieder

Editorial

Hallo Menschen,

wir müssen sagen, dass uns das Sommerloch diesmal kalt erwischt
hat. Anstatt euch wie gewöhnlich mit 32 Seiten zu erfreuen, haben
wir es diesmal nur auf 24 Seiten gebracht. Aber um die Gemüter
diesbezüglich wieder zu beruhigen kündigen wir jetzt schon an,
dass es im nächsten Monat zwei Ausgaben der Gaidao geben wird.
Einmal die reguläre Monatsausgabe und dazu erscheint noch eine
Sondernummer in Verbindung mit der Kampagne ,,Zeit für Plan
A", der "Anarchistischen Föderation Rhein/Ruhr - AFRR". Die
dreimonatige Kampagne innerhalb von NRW soll einen ersten
Einblick in die Ideen des Anarchismus, dessen Geschichte, Gegen-
wart und Zukunft geben. Ihr dürft gespannt sein.
Ansonsten gibt es zu berichten, dass die ,,Anarchistische Födera-
tion Berlin - AFB" die zweite Auflage der vergriffenen Broschüre
,,Politisch aktiv ohne kaputtzugehen" veröffentlicht hat.
Los geht es in dieser Ausgabe mit einem Artikel über das 125-jäh-
rige (!) Jubiläum der Zeitung ,,Tierra y Libertad".
Nachdem in der letzten Ausgabe schon über das anarchistische
Zeitungsprojekt ,,Tierra Nuvea" aus Kuba berichtet wurde, blei-
ben wir auf der Insel mit der Übersetzung eines Berichtes über
eine Gedenkaktion für den Anarcho-Syndikalisten Alfredo López
(1894-1926).
Weiter geht es mit einem Veranstaltungsbericht der ,,Anarchisti-
schen Gruppe Freiburg", die Ende Juni einen Gefährten aus Malay-
sia zu Besuch hatte, welcher den Zuhörer*innen einen Überblick
über die dortigen Kämpfe und die staatliche Repression verschaffte.
Über drei Seiten dieser Ausgabe geht es um die Refugee Proteste
und eine anarchistische Sicht auf diese Kämpfe, besonders um die
Frage welche Bedeutung "reformistische" Forderungen haben.
Als abschließenden Artikel findet sich ein kritischer Text von
Philippe Kellermann zur alten, aber immer noch aktuellen Frage
von Zentralismus und Föderalismus.
Natürlich findet ihr wie immer auch noch mehr in dieser Ausgabe.
Wir sind uns sicher, dass euch -trotz des geringeren Umfangs die-
ser Ausgabe- nicht langweilig wird. Auf dass wir alle ab Ende des
Sommerloches wieder richtig durchstarten! Denn sowohl theore-
tische, als auch praktische Anknüpfungspunkte an Kämpfen gibt
es momentan mehr als genug.

Eure Gaidao-Radaktion


More information about the A-infos-de mailing list