(de) LAW-Newsletter: 4. Anarchietage in Winterthur 2008

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Sun Jan 27 20:09:54 CET 2008


Olà companer at s! ---- http://www.atage08.ch.vu ---- Auch 2008 stehen die ersten 
Februartage in Winterthur ganz im Zeichen des Anarchismus: Zum vierten Mal 
organisieren wir, die Libertäre Aktion Winterthur (http://www.law.ch.vu), die 
Anarchietage. Wie schon in den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, ein 
breites, differenziertes und spannendes Veranstaltungsprogramm auf die Beine zu 
stellen, das anarchistische Theorie und Praxis in ihrer ganzen Spannweite 
repräsentieren soll. Sei es nun der historische Dauerbrenner „Spanische 
Revolution“, anarchistische Betrachtungen zum momentanen Topthema Ökologie und 
Umweltschutz, oder zu aufständischem Feminismus, oder auch ein Liederabend mit 
dem Geigerzähler:

Die Anarchietage haben auch dieses Jahr eine ganze Menge zu bieten! Mit 
Referaten, Filmen und Diskussionen wollen wir uns dem komplexen Thema 
Anarchismus auf lockere, selbstreflexive und nicht zuletzt kritische Weise 
nähern, um so auch 2008 die Perspektive auf eine nachkapitalistische 
Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Die Veranstaltungen finden in der BlackBox (http://www.blackbox.ch.tc) an der
Albrechtstrasse 1 in 8406 Winterthur statt. Einen Lageplan findest du unter
http://www.arachnia.ch/etomite/Joomla/media/images/blackbox-map.gif

Ein Reader mit ausführlichen Informationen zu den Veranstaltungen folgt in
Kürze.

**********
Programm der 4. Anarchietage in Winterthur vom 28.01. - 10.02.2008

Montag 28. Januar 2008 - 20h
Die neue Atomkraftgeneration IV in der Schweiz und was Bürgerinitiativen
dagegen
tun können.
Horst Blume, Referat und Diskussion

Dienstag 29. Januar 2008 - 20h
Gegen die Wand. Sie nennen es Vandalismus.
RSA-C, Film und Diskussion

Mittwoch 30. Januar 2008 - 20h, mit Vokü ab 19h
Filmabend: Resist! Die Kunst des Widerstandes. Living Theatre.
Film und Diskussion

Donnerstag 31. Januar 2008 - 20h
Der Anarchokommunismus. Die Idee des freien Sozialimus.
Heinz Hug, Referat und Diskussion

Freitag 1. Februar 2008 - 20h
Postanarchismus
Jürgen Mümken, Referat und Diskussion

Samstag 2. Februar 2008 - 20h, mit Vokü ab 19h
FdA-IFA - Möglichkeiten einer globalen anarchistischen Vernetzung.
Föderation deutschsprachiger AnarchistInnen (FdA) / International of
Anarchist
Federation (IFA),
Referat und Diskussion über "Vernetzungsperspektiven im Alpenraum?"

Sonntag 3. Februar 2008 - 20h
Kolonialismus & Anti-Kolonialismus am Beispiel der indischen
Unabhängigkeitsbewegung.
Lou Marin, Referat und Diskussion

Montag 4. Februar 2008 - 20h
Wie gut funktioniert die Anarchie? Das Beispiel Spanischer Bürgerkrieg.
Walther L. Bernecker, Referat und Diskussion

Dienstag 5. Februar 2008 - 20h, mit Vokü ab 19h
Zivildienst: Sinnvolle Alternative oder Legitimierung der Armee?
Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst, Referat und
Diskussion

Mittwoch 6. Februar 2008 - 20h
Storia e prospettiva del anarchismo in Italia. Geschichte und Perspektive
des
italienischen Anarchismus.
Paolo Finzi, Referat und Diskussion

Donnerstag 7. Februar 2008 - 20h, mit Vokü ab 19h
Liederabend mit dem Geigerzähler
Konzert

Freitag 8. Februar 2008 - 20h
Anarchafeminismus - Ein Ansatz der noch ausgearbeitet werden muss.
Ag Frauen der LAW, Referat und Diskussion

Samstag 9. Februar 2008 - 20h
Subversive Gruppen in der BRD
Aktivist der LAW, Referat und Diskussion

**********
Kontakt für Fragen und Rückmeldungen:

BlackBox – Bibliothek und Veranstaltungsraum
Albrechtstrasse 1
CH - 8406 Winterthur
Tel. 052 202 68 84
http://www.blackbox.ch.tc

Libertäre Aktion Winterthur
c/o VlK (Verein für libertäre Kultur)
Postfach 286
CH - 8406 Winterthur
law at arachnia.ch
http://www.law.ch.vu

Natürlich sind wir immer froh um Spenden, um die Anarchietage 2008 und 2009
finanzieren zu können.

Verein für libertäre Kultur - VlK
8400 Winterthur
Postkonto 85-592036-2
Vermerk: Libertäre Aktion Winterthur

_________________________________
Öffnungszeiten "Blackbox"
(Albrechtstrasse 1, im UG)
Samstag 14-18 Uhr

Tante Emma's Filmabend:
jeden 1. Montag/Monat 20h
http://www.tante-emma.ch.tc


More information about the A-infos-de mailing list