(de) Berlin 26.2.: Veranstaltung: Krieg in Chiapas? - Low Intensity Warfare

a-infos-de at ainfos.ca a-infos-de at ainfos.ca
Fri Feb 15 10:47:36 CET 2008


In den letzten Monaten haben die Angriffe auf die zapatistische 
Gemeinden in Chiapas/Mexiko drastisch zugenommen. Der Krieg niederer 
Intensität hat ein Ausmaß erreicht, wie seit dem Massaker von Acteal vor 
zehn Jahren nicht mehr. Gleichzeitig nimmt die mediale Aufmerksamkeit 
international ab und auch die mexikanischen Medien schweigen. ---- Im 
Zuge der Umsetzung des Plan Puebla-Panamá (PPP) und anderer neoliberaler 
Megaprojekte in Folge der infrastrukturellen und touristischen 
Erschließung der chiapanekischen Biosphärenreservate, hat sich die 
Situation der dort lebenden indigenen Gemeinden im Widerstand deutlich 
verschlechtert.

Ein Bericht von Carea e.V. über die aktuelle Situation in Chiapas.

[Veransstaltungsort: FAU-Lokal, Straßburger Str. 38, Berlin-P'berg, U2
Senefelderplatz]

Freie ArbeiterInnen Union:
www.fau.org

Carea e.V.:
http://www.buko.info/carea/

Von:     "FAU Berlin 2" <faub2(ät)fau.org>

#### bt at list.fau.org - Terminverteiler der FAU-Berlin #####
Bestellen: bt-subscribe at list.fau.org
Abbestellen: bt-unsubscribe at list.fau.org


More information about the A-infos-de mailing list